NEWS


02.05.2008

News durchsuchen
28.10.2020

Starboard Futura

Neuer Shape

Starboard Futura
Während reinrassige Slalomboards häufig nur mit einem extrem guten Fahrkönnen ausgereizt werden können, bietet die Kategorie der Freeracer Speed für alle. Starboard bietet in dieser Kategorie den für 2021 komplett überarbeiteten Futura an, der zwar von den World Cup Boards der Profis Shape-Details übernimmt, aber wesentlich einfacher zu fahren ist.

Die 2021er Version des Futura soll schneller beschleunigen und eine höhere Endgeschwindigkeit erreichen können.

Firmenkommentar von Starboard zum Futura: "Chefentwickler Rémi Vila schummelte während der iSonic (ein Wettkampf-Slalomboard / Red.) Entwicklung sogar einen Futura Prototyp in die Vergleichsfahrten. Interessanterweise war dieses Brett, eigentlich als reinrassiges Slalomboard deklariert, einer der Favoriten in anspruchsvollen Bedingungen."

Bei der Größenangabe gibt Starboard die Breite der Boards an, nicht das Volumen. Den Futura gibt es in fünf Größen von 63 cm Breite bis 86 cm Breite. Die Boards sind in zwei Bauweisen erhältlich. Es gibt die Futuras in einer kostengünstigeren Holz-Sandwich-Konstruktion und in Carbon-Sandwich-Bauweise.

www.star-board-windsurfing.de/futura-2021/