NEWS



News durchsuchen
20.08.2019

YEAH 2020

Freestyle Segel

YEAH 2020
Besser als Steven van Broeckhoven es auf Fuerteventura gemacht hat, kann man ein neues Freestyle Segel wohl kaum einführen. Mit dem 2020er Yeah von Gunsails holte er Platz eins beim PWA Freestyle Event am Sotavento Beach.

"Yeah!" dachte da wohl die gesamte R&D Crew, die das Segel für die anstehende Saison überarbeitet hat. Das Achterliek ist straffer geworden und das Segel insgesamt direkter. Erreicht wurde dies durch einen höheren Anteil an dehnungsarmen Monofilm in Verbindung mit Verstärkungen, die den Zug besser aufnehmen (Tension Frame Geometrie). Das 2020er Yeah kann nur mit RDM-Masten gefahren werden.



Sieben Größen von 3.6 bis 5.6qm für Preise zwischen 419 und 469 Euro sind ab 1. Oktober lieferbar.

gunsails.com/de/yeah2020