NEWS



News durchsuchen
04.02.2020

Feuer bei New Sports

Neustart nach Großbrand

Feuer bei New Sports
Am vergangenen Wochenende ist in einem Gebäudekomplex in Frechen nahe Köln ein Feuer ausgebrochen, welches auch New Sports, den Vertrieb von Gaastra und Tabou, betraf. Während das Büro vor Ort größtenteils unbeschädigt blieb, brannte das Lager in der Nacht zum 2. Februar komplett aus, wodurch der gesamte Warenbestand zerstört wurde.

Das Team von New Sports sucht jedoch bereits nach einem neuen Gebäude für das Büro und Lager, um geregelt in die Saison 2020 zu starten. Viele Produkte sind bereits auf dem Weg nach Frechen und die Produktion weiterer Boards, Segel, Kites, Masten etc. wird in den nächsten Wochen priorisiert, so dass alle Produkte zum Beginn des Frühjahrs verfügbar sein sollen.

Die Nachricht des Brands hat das Team von New Sports schockiert, jedoch blicken alle optimistisch in die Zukunft und arbeiten hart daran euch mit dem Material von Gaastra und Tabou für die anstehende Saison auszustatten.

newsports.gmbh