NEWS


24.07.2020

News durchsuchen
24.07.2020

Gelähmt nach Genickbruch

Fundraiser

Gelähmt nach Genickbruch
Bei einem fürchterlichen Windsurf-Unfall in Penzanze / Cornwall hatte sich der Brite Paul Morris im November 2019 sein Genick gebrochen. Mit wenig Bewegung in den Armen und einer Lähmung der Beine wird Paul wohl trotz vieler Krankenhaus-Aufenthalte für den Rest seines Lebens an den Rollstuhl gebunden bleiben.

Schneller als wir auf den Fundraiser aufmerksam wurden, konnte über Facebook in 24 Stunden die erforderliche Mindestsumme für den Umbau seines Hauses gesammelt werden. Nach dem Umbau kann Paul wieder in seinem Haus leben. Wer noch aufstocken möchte, kann über folgenden Link spenden:

www.facebook.com/donate/...