NEWS



News durchsuchen
24.02.2009

f.re.e Update

Messeprogramm

f.re.e Update
Auf der f.re.e Messe, die vom 26. Februar bis zum 2. März 2009 auf dem Münchner Messegelände stattfindet, präsentiert sich Windsurfen in Halle A6. Neue Boards, Mode, Accessoires und Equipment warten hier auf Kundschaft.

Ganz neu ist das umfangreiche Rahmenprogramm, das allen Surffans Laune auf die Zeit mit dem Brett machen soll. Täglich talkt World Cup Moderator Roberto Hofmann mit hochkarätigen Referenten aus der Szene, es gibt heiße Tipps zu Surfspots, 2009er Neuheiten von Brands wie NeilPryde, JP, Carinha, RRD, Fanatic, Starboard, Severne, North, Mistral und vielen mehr.

Svein Rassmussen, der Chef von Starboard, stellt mit dem "Serenity" den Spaß beim Windsurfen ab 2 Knoten in den Vordergrund. Das Serenity ist kein Anfängerbrett, sondern aufgrund seines speziellen Shapes mit Centerfinne auf Windsurfen zwischen 1 und 3 Beaufort ausgelegt - man kann dabei extreme Amwind-Kurse bei sehr wenig Wind fahren. Ein Brett mit dem man Spaß haben soll, wenn andere noch am Beach stehen und auf Wind warten.


Modetrends werden auf der Bühne bei einer HipHop und Breakdance Show vorgetragen und auch sonst könnt ihr das Tanzbein schwingen, denn am Freitag, den 27. Februar, findet ab 16:50 Uhr in Halle A6 die Standparty mit dem Liveauftritt von Glory Daze statt.


Einen Tag später - am Samstag, den 28. Februar - startet ab 21:00 Uhr die "f.re.e - Beach Sunset Party" als Strandparty auf echtem Sand im "beach 38" (Friedenstr. 22c, am Ostbahnhof).

Was sonst noch passiert: Am Freitag Nachmittag wird es eine Autogrammstunde samt Interview mit Fabian Weber (G-999), dem DWC-Gewinner im Freestyle 2008, geben. Auch ein Fotowettbewerb mit dem Motto "Mein Surfmobil und Ich" findet statt, bei dem ihr eine Woche im Windsurfcamp und ein Wochenende im VW T5 California von Mahag gewinnen könnt. Die Ausstellung "Surfen und Kunst" mit Werken von Flo Hagena, Michael Kurz und Christian Hirsch findet ihr am Stand A6.601.


Alle Infos zur Messe und das gesamte Programm findet ihr unter:

www.windinfo.eu

www.free-muenchen.de