NEWS



News durchsuchen
21.10.2008

Fanatic Webclip

Saison 2008

Fanatic Webclip
Fanatic hat die Erfolge seiner Teamfahrer in der 2008er World Cup Saison zum Anlass genommen, einen neuen Webclip online zu stellen. Dort seht ihr actionreiche Bilder vom Freestyle Champion Jose 'Gollito' Estredo, vom Wave Vize-Weltmeister Victor Fernandez und vielen anderen Ridern des Fanatic Teams.

Auch wenn es auf dem oberen Bild so ausschaut - Victor ist nicht der Protagonist eines neuen Spiderman Movies. Wohl temperiert in Ganzkörper-Neoprenhülle gelang im auf Sylt der Eventsieg: "Es war sicher einer meiner härtesten Wettkämpfe in Sachen Wetter & Wind. Andererseits fand ich es auch ziemlich aufregend vor so vielen Zuschauern zu performen, das ist am Brandenburger Strand einfach der Wahnsinn. Auf Sylt zu gewinnen war immer ein Traum für mich. Jetzt ist er in Erfüllung gegangen!"

Klaas Voget kennt diesen Temperaturbereich nur zu gut, freute sich trotz kalter Finger ebenfalls riesig: "Ich surfe viel in der Nordsee, aber nicht sehr oft vor Sylt. Dieser Spot ist wirklich schwer und sicher einer der schwierigsten auf der ganzen Welt. Ich denke mal es war gut, dass Victor und ich vor ein paar Wochen noch zusammen in Klitmøller zum trainieren waren. Jetzt in meiner Heimat vor all den Menschenmassen auf dem Podium zu stehen ist der Wahnsinn! Ich hatte mir eigentlich vorgenommen in den Top 10 zu landen, aber dann kam's überraschend anders - ich bin total happy!"

Beide Fahrer haben in diesem Herbst noch gemeinsame Reisen vor sich: "Zusammen mit Victor werde ich für ein paar Tage nach Tarifa zum Fanatic Händlermeeting gehen und danach warte ich auf eine gute Windvorhersage für den RedBull Big Days Event, meinen letzten Contest in dieser Saison. Im November gehe ich dann mit Victor zusammen nach Chile und im Dezember/Januar nach Südafrika zum Testen und Trainieren."

Auf Sylt wurde Gollito Estredo als Freestyle World Champion 2008 gekürt: "Ich bin so glücklich wie nie zuvor in meinem Leben. Es ist einfach unglaublich - World Champ zum 2ten Mal!"

Was war deiner Meinung nach der schwierigste Event während der 2008er PWA Tour?
"Das war mit Sicherheit Fuerteventura, da hatte ich mir den Fuß verletzt. Es war fast unmöglich mit den Schmerzen zu surfen, aber ich hab's geschafft und bin dort 2. geworden!"

Welches Board hast du auf Sylt benutzt und welches benutzt du normalerweise am liebsten?
"Ich ging mit meinem Fanatic Custom Skate mit 101 Litern an den Start. Normalweise ist mein Favorit der Skate Team Edition 98, dieses Board ist einfach genial."

Was sind deine Pläne für die nächsten Wochen?
"Ich gehe zusammen mit André nach Sardinien, dort besuchen wir unseren Teamkollegen Filippo Buratti. Danach geht's nach Brasilien und vielleicht noch nach Bonaire. Auf alle Fälle werde ich trainieren soviel ich kann!"

Soweit die Statements der drei Surfer auf Sylt. Das Fanatic Video findet ihr ab sofort auf DAILY DOSE TV:

www.dailydose.tv/fanatic-rider-pwa2008.htm
Fanatic Webclip