NEWS



News durchsuchen
10.07.2008

F2 International

back on track!

F2 International
F2 schaut wieder positiv in die Zukunft. Am 3. Juli haben die Gläubiger den von F2 International GmbH angebotenen Zwangsausgleich akzeptiert. Laut Pressemitteilung ist F2 ab sofort wieder voll geschäftsfähig, die MAG AG ist neue Besitzerin der F2 International GmbH und Gerald Pascher fungiert als neuer Geschäftsführer.

Um schneller und flexibler auf Marktbedürfnisse reagieren zu können wurden einige Umstrukturierungen vorgenommen. Das neue Taskforce-Team besteht aus vier bekannten Insidern: Karin Jaggi, Patrik Diethelm, Daniel Aeberli und Philipp Schnerr. Zusammen sollen sie alle Aufgaben betreffend Windsurfing erfüllen.

Gerald Pascher: "Ihre Erfahrung, Leidenschaft und ihr persönlicher Einsatz in der Windsurfszene repräsentiert zusammen mit der langen Beziehung zur Marke wofür F2 steht: Langlebigkeit, Loyalität, Qualität und Erfolg."

Shaper Patrik Diethelm ist weiterhin für die Entwicklungsarbeiten verantwortlich und übernimmt ab sofort Aufgaben in den Bereichen Produktion, Garantien und Planung. Daniel Aeberli (Choco Fins) untersützt Patrik wie bisher bei den Entwicklungsarbeiten, übernimmt aber auch PR-Aktivitäten im Bereich Marketing und Verkauf bei F2.

F2 Boards werden weiterhin mit Choco Fins ausgestattet. Das Marketing wird von Karin Jaggi geführt, die neben 25 Weltmeistertiteln auch einen Universitätsabschluss in Betriebswirtschaft vorweisen kann.

Philipp Schnerr ist wie bisher für den Verkauf der drei Bereich Windsurfing, Snow und Fashion zuständig (Kontaktperson für Importeure und Händler).

Die Entwicklung der Windsurfpalette 2009 ist abgeschlossen und wird demnächst auf dem Markt erscheinen.

www.f2-surf.com

www.mag.at