NEWS



News durchsuchen
01.02.2021

Eignerwechsel

Adam Sims wird EFPT-Chef

Eignerwechsel
Die europäische Windsurf-Freestyle-Tour (EFPT) trägt seit 2003 Wettkämpfe in Europa aus und ist gleichzeitig Qualifikation für PWA-Wettkämpfe. In den letzten Jahren war die Tour vor allem unter der Führung von Tom Hartmann veranstaltet worden. Hartmann ist allerdings stark in die GKA Kite-Wettkämpfe involviert und kümmert sich verstärkt um die GWA Wingfoil Tour, die ebenfalls von den Machern der GKA ins Leben gerufen wurde.

Nun wurde die EFPT-Tour an den Briten Adam Sims übergeben. Sims kennt die Tour als Fahrer und als Produzent der Videoclips zu den einzelnen Events.

Die ursprünglichen Gründer der EFPT sind Harald Schaffrian, Gerhard Polak und Christian Müller. Während Gerhard Polak und Christian Müller begannen, sich auf die Organisation ihrer eigenen Windsurf-Events, den Surf Worlcup in Österreich bzw. den Engadinwind in der Schweiz, zu konzentrieren, blieb Harry Schaffrian als CEO der Tour. Die EFPT übergab er jetzt Adam Sims, der ein Rebrandingung durchführen möchte und die Tour neu aufstellen will.

efpt.net/the-new-efpt/