NEWS



News durchsuchen
02.02.2009

Ecological Surfboards

ISPO BrandNew Award

Ecological Surfboards
Surfer leben ihren Sport im Einklang mit der Natur. Trotzdem ist die Herstellung von Surfboards meistens alles andere als umweltschonend. Das Team von Imagine hat sich dem "Kern" dieser Problematik angenommen im wahrsten Sinne des Wortes.

Sie haben einen völlig neuen Surfboardkern entwickelt, der aus dem Styropor von alten Kaffeebechern oder Verpackungen hergestellt wird. Er besteht somit aus recyceltem Material und ist selbst auch wieder recycelbar ein wirkliches Novum.

Das neue Konzept kommt aber auch der Funktionalität zugute: Der umweltfreundliche Kern ist belastbarer als die üblichen EPS-Kerne, nimmt kein Wasser an und ist weniger anfällig für Kratzer und Löcher. Laminiert wird das Ecoboard nicht mit Fiberglas, sondern mit Bambusfasern, die deutlich flexibler sind und das Brett dadurch bruchsicherer machen.

Imagine verspricht deutlich lebendigere Fahreigenschaften, eine längere Lebensdauer und überzeugt durch ein erstklassiges Finish. Ein intelligentes, umweltfreundliches Konzept, das zudem mit durchdachten Details und ansprechendem Design überzeugt. Das brachte der kanadischen Marke den Gewinn des ISPO BrandNew Awards ein.

Damit nicht genug: Auf der Website erfahrt ihr auch mehr über das Split Board Konzept, mit dem zerlegbaren Board wird das Reisen zum Kinderspiel.

Hier findet ihr die Seite des ISPO BrandNew Awards mit zwei Videos und den direkten Link zu Ecological Surfboards:

www.ispo-brandnew.com

www.imaginesurfboards.com