NEWS



News durchsuchen
14.01.2009

BIC Sport präsentiert

neue Produkte auf der boot

BIC Sport präsentiert
Die 2009er Produktpalette von BIC Sport gibt es vom 17. bis 25. Januar auf der boot in Düsseldorf zu sehen. Das gesamte Spektrum der französischen Marke wird in Halle 1 am Stand 1D50 ausgestellt. Dort können sich alle Besucher sowohl in den Bereichen Windsurfen und Wellenreiten, als auch Kajak und Segeln fachkundig beraten lassen. Neben bewährten Produkten in neuem Design werden auch viele Neuheiten präsentiert.

Brandneu in der diesjährigen Windsurf-Produktpalette sind die BIC Techno Pro Boards, die sich an besonders ambitionierte Windsurfer richten. Ob Slalom, Freeride oder Wave - die Techno Pro Palette soll keine Wünsche offen lassen. Alle Boards sind in Epoxy Sandwich Bauweise gefertigt und überzeugen mit einfachem Handling und einem großen Einsatzbereich.

Auch im Bereich Wellenreiten hat sich im Hause BIC Sport einiges getan. Neben dem neuen Stand-Up Paddleboard Jungle (10’10") und einer ACS Boardpalette mit integrierten Deckpads gibt es für die Mädels nun auch die komplette Range der ACS Boards im beliebten Wahine Design.

Und für die jüngste Generation hat BIC Sport das erfolgreiche Jugen-Dinghy "O’pen BIC" im Gepäck. Die kleine Segeljolle erfreut sich seit 2006 wachsender Beliebtheit und ist der absolute Publikumsmagnet. Der O’pen BIC ist die Verbindung zwischen dem Jugendboot "Optimist" und der neuen Generation der Sailing-Dinghies. Hiermit finden Kinder und Jugendliche nun ihre Gleitmaschine für jede Menge Spaß und Spannung auf dem Wasser. Das ist auch für Regattaeinsteiger interessant: Seit 2008 ist die O’pen BIC Klasse von der ISAF als International Class anerkannt und bietet eine Vielzahl an Regatten.

Alle Neuheiten und Informationen rund um die Marke BIC Sport findet ihr vom 17. bis 25. Januar 2009 in Halle 1 Stand 1D50 auf der boot in Düsseldorf. Weitere Informationen gibt es in Kürze auch im Internet, diese Website solltet ihr euch merken:

www.bicshop.de
BIC Sport präsentiert