NEWS



News durchsuchen
22.01.2018

20 Jahre DAILY DOSE

1998 - 2018

20 Jahre DAILY DOSE
Am 22. Januar 1998 wurde die erste Ausgabe von DAILY DOSE im Internet veröffentlicht. Zu dieser Zeit war das World Wide Web ein Dorf, Smartphones gab es nicht und Daten wurden per Telefonmodem mit 56kbit durch die Leitung gequält.

Unser Versprechen von damals: „Was ihr hier auf diesen Seiten seht, ist erst der Anfang - the daily dose of surfing soll zu einem wirklich interessanten und abwechslungsreichen Mag heranwachsen.“ Pro Monat werden im Schnitt etwa 1.1 Millionen Seiten von unseren Servern abgerufen. Der Inhalt von DAILY DOSE wächst täglich und fast alle Inhalte der letzten 20 Jahre sind immer noch abrufbar.

20 Jahre sind für das Netz eine Ewigkeit. Zu Beginn herrschte bei vielen Machern der Traum von Freiheit der Information ohne Zensur und Kontrolle. Das Netz war gut. Das hat sich geändert und es macht nachdenklich. Das Netz wird immer mehr von multinationalen Konzernen bestimmt, die vor allem möglichst viel Geld verdienen wollen. Ethik ist dort vielfach nur eine Worthülse.

Die Netzneutralität gerät immer wieder in Gefahr und es könnte irgendwann auch das Ende von Magazinen wie DAILY DOSE bedeuten. Was bedeutet Netzneutralität? Es bedeutet, dass alle Daten gleichberechtigt transportiert werden. Bei aufgehobener Netzneutralität können die Netzbetreiber einerseits vom Nutzer für die Netznutzung Geld verlangen, zusätzlich aber auch von den Betreibern von Internetdiensten (neben der schon vorhandenen Datengebühr) dafür, dass Daten nicht nur schneckenlangsam beim Nutzer ankommen. Wer genug Geld hat, kann sich dann im Datenverkehr von der Kriechspur lösen. Was dann passieren würde, haben wir in den letzten Jahren schon oft gehört. Die Großen werden bei diesem Konzept noch größer, die Kleinen werden nach diesem Konzept noch kleiner, oder verschwinden ganz.

Wir versuchen solange wie möglich eine der vielen schönen und guten „Inseln“ zu bleiben, die es im Internet gibt. Es sind Menschen, die DAILY DOSE machen, nicht Algorithmen, wir suchen nicht den schnellen Klick.

Wir bedanken uns bei unseren treuen Lesern und Geschäftspartnern für diese spannende und erfolgreiche Zeit und versprechen, dass wir euch auch in den kommenden Jahren faszinierende Inhalte liefern werden.

Die erste Ausgabe von DAILY DOSE gibt es noch immer. Hier ist sie zu sehen:

www.dailydose.de/1998/...