Vayu I FLYR - aufblasbares Wingfoilboard

Vayu I FLYR

Aufblasbares Wingfoilboard

Mit dem I FLYR stellt Vayu ein neues Inflatable Wingfoilboard vor. Wingfoiler können sich von je her über ein geringes Packmaß der Ausrüstung freuen. Ein möglichst kleines Transportvolumen wird bei diesem Sport vom Board limitiert. Effektiv reduzieren lässt sich das mit einem aufblasbaren Board - ab in den Kofferraum und so immer dabei.

Bei der Entwicklung des neuen Allroundboards standen bei Vayu Leichtigkeit und ein geringes Transportvolumen im Vordergrund. Ausgestattet mit Fußschlaufen-Plugs für Surfstance (2 Schlaufen) oder 3er Setup (Y-Position) wird das Board in vier Größen von 75 Liter bis 130 Liter Volumen angeboten. Rucksack inklusive.

Die massive Carbonplatte der Finbox soll in Kombination mit dem Double-Layer-Aufbau des vorlaminierten Dropstitch-Materials eine Performance vergleichbar zu Hardboards liefern und auch für Steifigkeit im gesamten Standbereich sorgen. Im Standbereich ist zusätzlich eine Carbonplatte verbaut (ca. 33 cm x 80 cm). Erhältlich ist das Wingfoilboard ab 799 Euro (Größe 5.0, 75 Liter) bis 899 Euro (Größe 5.5, 130 Liter).

Weitere Details zur I FLYR Range liefert die Website des Herstellers: vayu.world

19.08.2021 © DAILY DOSE  |  Text: Jürgen Schall  |  Fotos/Grafiken: Vayu