17. November 2022 - Ostsee

17. November 2022

Ostsee

Dies schien sich zu wiederholen. Ach zur Info: dies ist die Fortsetzung des vorherigen Posts. Denn der Blick vom Ufer ließ auch trotz der gefühlten Temperatur von - ! minus 1,1°C und der eventuell eingeschränkten Wahrnehmung keine Wellen von 2.5m erkennen. Egal, wir sind hier, es regnet nicht (nein es sind nur ca. 8 Bft. bei 4°C) und wir haben Lust. Also das 3er bzw. das 3.3er rasch aufgebaut, kurz die Abfolge des Straffotografierens besprochen und ab in das 12°C warme Wasser. Schnell stellte sich heraus, das unser enormes Gewicht von 62kg und 65kg nicht wirklich ausreichten - "mensch Junge, iss mal was":" sie haben aber abgenommen, also Männer in ihrem Alter sind aber kräftiger"; Ich: "ja am Bauch" - um als Gegengewicht zu fungieren. Kleiner gab es nicht und Essen eh nicht, so trimmten wir nach. Und dann kam die Überraschung, Wellen, weit draußen, aber Felder mit Abständen und netten Höhen. Einige rollten sogar bis zum Strand. Wow. Leider liefen sie überwiegend mit dem Wind, so dass Vorsicht beim Abreiten geboten war. Da fahre ich wieder hin.

17.11.2022 © O.Flöter (795 Uploads)  |  12 Kommentare  |  7 Fotos

17. November 2022 - Ostsee
17. November 2022 - Ostsee
17. November 2022 - Ostsee
17. November 2022 - Ostsee
17. November 2022 - Ostsee
17. November 2022 - Ostsee

12 Kommentare

Gast  |  17. November 2022 23:46
Alte Plätze neu entdecken. Die Ostsee ist voll davon. Wo man im Sommer auf mit Kühltaschen Sonnenschutz und Platzverweis überfüllte Strände stößt...ist man. Ab November wieder zurück in der Vergangenheit.

Gast  |  17. November 2022 23:50
Das erste Bild ist mega geil!

Gast  |  18. November 2022 07:30
Das ist doch Wulfen ;-)

Gast  |  18. November 2022 09:27
nicht ganz

Gast  |  18. November 2022 13:02
Bild 1 Rakete!

Top Bilder und Action!

Gast  |  18. November 2022 16:35
Ging da eigentlich was nach der session als after session?

Gast  |  18. November 2022 22:39
Ja,das was hier am besten geht,Ruhe,Abgeschiedenheit und guten Fisch

Gast  |  19. November 2022 14:05
Das ist typisch Langholz. Brasilien war besser!

Gast  |  20. November 2022 10:01
brokenwaveboard.wixsite.com/website

Gast  |  20. November 2022 19:03
Danke für den Link, anstrengend aber lesenswert und unfassbar. Mich hat das Verhalten der Parteien mehr entsetzt als das gebrochene Fanatic Board (ist ja nicht das erste, das trotz hohen Gewichts bricht). Fazit: ich verkaufe meine Warks nicht. Grüße OF. Bis bald zum nächsten Tiefdruck.

Gast  |  21. November 2022 11:29
„Mich hat das Verhalten der Parteien mehr entsetzt ...“

Da muss ich dir zustimmen, deswegen ist es wohl zu „David gegen Goliath“ 2.0 ausgeartet. Die sind alle außer Rand und Band geraten!

Wir sind aber nicht mehr „David“ wir entscheiden was wir kaufen und wie wir mit der von uns erworbenen Garantie umgehen.

Einfach mal grade machen!

Gast  |  21. November 2022 18:14
Hallo Wolfgang,

vielen Dank für die umfangreiche Dokumentation des Verfahrens.

Ich kann dir nur gratulieren und meinen Hut vor so viel Durchhaltevermögen ziehen. Dein Fall ist beispielhaft dafür, wie es vielen Menschen ergeht. Denn so viele Menschen geben auf. Gerade auch dann, wenn es richtig hart wird. Dabei muss man für sich und seine Werte kämpfen, wenn man voll dahinter steht. Man darf niemals aufgeben! Dein größtes Glück ist es, so eine liebevolle Unterstützung an deiner Seite zu haben.



Kommentar schreiben


Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?


Checkbox
Ich stimme der Datenschutzerklärung sowie den Nutzungbedingungen zu

Uploads vom selben Surftag

Wie war's woanders am 17. November 2022?


17.11.2022 -
17.11.2022 -