Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Finne: Nach Brettbreite oder Segelgröße?

    Hola Amigos,

    mit meinem Wavegerümpel stellt sich diese Frage nicht mehr - aber jetzt hab ich die Werksfinne des Tabou 135 meiner Freundin kaputt gemacht (an Land, fragt nicht...) und muss Ersatz beschaffen.

    Sie ist Aufsteigerin und war vorhin zum ersten Mal im Gleiten - mit einem 4,5er und, notgedrungen, einer übrig gebliebenen 40er Seegrasfinne. Vor Jahren hätte ich bei der Neuanschaffung eine 32er gekauft, denn auf absehbare Zeit wird sie nicht mehr als 5.3 fahren. Aber jetzt hab ich Zweifel. Mir dräut, dass die Finnengröße anders als zu meiner Aufsteigerzeit unabhängig von der Segelgröße in einem vernünftigen Verhältnis zur Brettbreite stehen muss.

    Stimmt das?

    Was würdet Ihr kaufen?

    Danke für ein paar Tipps!


    Christian

  2. #2
    Junior Member
    Registriert seit
    Nov 2020
    Ort
    24601 Wankendorf
    Beiträge
    12
    Hallo,

    also nach meinen Recherchen und ich bin auch kein Profi, wird die Finnenlänge jetzt mittlerweile in Relation zur Brettbreite genommen.

    Allerdings wird dann auch noch das Gewicht des Fahrers mit eingerechnet, da die Hebelwirkung die beim Surfen auf die Finne entsteht je nach Gewicht des Fahrers variiert.
    Mein Tabou 135 bj. 2009 fahre ich mit einer 44cm Finne. Komme damit auch bei weniger Wind mit meinen 90 Kg ins gleiten. Muss aber aktiv mitarbeiten.

    Welches BJ. ist den das Tabou von deiner Freundin? Sonst schau ob du eine Serienfinne bekommst oder eine genauso große. Dann seit ihr auf der sicheren Seite.

    Edit: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...446708-230-136

    Gruß

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    Apr 2016
    Ort
    Fricktal/Schweiz
    Beiträge
    92
    «Je breiter das Board, desto größer muss die Finne werden. Je schwerer der Surfer, desto größer muss die Finne werden. Je größer das Segel, desto größer muss die Finne sein. Je mehr Welle, desto mehr Rake braucht die Finne.» Aus dem Web.
    Ich würde versuchen die gleiche Finne zu bekommen, die du .... hast. Wenn du keine Originalfinne findest, dann eine vom gleichen Typ. Für deine Freundin steht jetzt anderes im Vordergrund, als mit Finnen zu experimentieren.
    Gruss Robert

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.