Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Hard Top in Kombi mit Constant Curve Base?

    Hallo zusammen,

    mir ist vor kurzem die Base meines Gaastra RDM Masts gebrochen. Ich habe nun nur noch das Top Teil. Kann ich dieses theoretisch mit der Base eines normalen CC RDM Mast verbinden und weiterhin in meinen Hard Top Segeln fahren oder ist die Biegekurve eines Hard Tops Mast, grundsätzlich anders und eben nicht nur im Top?

    Freue mich auf eure Antworten

    Gruß Allwave

  2. #2
    Moin, bau das Segel doch einfach mal mit einer Constant-Base auf. Dann solltest du sehen können, ob das zumindest ungefähr passt. Also von der Faltenbildung im Segel her. Habe da selbst mal etwas rumprobiert und bin der Meinung, dass es bei kleineren (also unter 5,7) Segeln, ein bisschen Abweichung in der Biegekurve geben kann. Fahre zum Beispiel einen FlexTop in einem Simmer-Segel. Nach der Biegekueven-Tabelle von Unifiber (siehe Google) hat das zwar nur eine minimale Passung, für mich als Nicht-Profi reicht's aber.
    Und ich meine, ich hätte irgendwo gelesen, dass HardTop wie Constant ist, nur mit steiferem Oberteil.

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    137
    Ich denke auch, dass man einen Versuch wagen könnte. Bei Ezzy Masten kombiniert man zB stufenweise unterschiedliche Mastlängen und -härten.
    Wichtig ist aber, dass die Hülse 100%ig genau passt und die ist mW nicht genormt. Da viele Marken aber in derselben Fabrik produziert werden, kann das durchaus gehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.