Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    North Hero 2012 4,2 qm Trimmhilfe

    Hej zusammen,
    ich bin am verzweifeln, könnt ihr mir sagen, Tipps geben wie ich das Hero 4,2qm trimmen muss.
    Ich habe einen North Gold rdm Mast in 370 und benutze die Ratsche von North. Gibt's idiotensichere Dinge an denen ich sehe ob ich das Segel richtig getrimmt habe?
    Dankeschön für euren Support

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    137
    Auf jeden Fall solltest Du das Vorliek soweit spannen, dass im Top eine U-förmige Falte entsteht (sog. Loose Leech). Der “Boden” vom “U” soll bis zur Markierung im Top reichen. Da steht mE irgendwas mit min/max oder so, bei ca, 1/3 bis 2/3 vom Achterliek zum Mast zwischen der obersten und der zweiten Latte.
    Auf “min” trimmst Du bei Schachwind, auf “max” bei Starkwind.

    Wenn diese Einstellung erreicht ist, sollte an der Verlängerung nur noch etwa 1-2cm Tampen frei sein. Ansonsten nochmal die Länge nachstellen und die korrekte Einstellung am besten irgendwo notieren.

    Die Einstellung an der Gabel ist mMn eher Gefühlssache, kann aber auch im Wasser oder bei einer kurzen Pause schnell nachgetrimmt werden.
    Wichtig ist, dass das Segel mit Winddruck immer ein richtiges Profil ausbilden kann.
    Wenn Du zu stark spannst, ist das Segel zu flach, wird “zappelig” und hat keinen Vortieb mehr.
    Im Schwachwind-Trimm darf das Segel auf jeden Fall im mittleren Bereich an der Gabel anliegen (mit Winddruck natürlich).
    Bei stärkerem Wind kannst Du noch 2-3 cm mehr spannen, dafür dann die Gabel ein Loch länger machen.

    North hat eigentlich überall auf dem Segel Hinweise für die richtigen Einstellungen aufgedruckt. Als Orientierungshilfe dienen die Angaben allemal, zu 100% sicher sind sie aber nicht.

    Bau das Segel mal daheim in Ruhe auf und zeig Bilder.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.