Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Nach Abitur Windsurfen

    Hallo zusammen,
    ich mache in einem Jahr mein Abitur und plane danach ein oder ein halbes Jahr surfen zu gehen. Ich habe so an Spanien, Frankreich, eventuell auch Griechenland gedacht. Ich möchte mir die Zeit selber finanzieren, also auf in jedem Fall arbeiten. Im Internet habe ich so gut wie keine Informationen gefunden wie man so etwas plant und was man machen kann, deswegen frage ich euch, ob ihr Ideen habt wo und wie ich das realisieren kann
    Viele Grüße

  2. #2
    Also entweder du sparst dir was an, oder du musst einen Job haben den du online machen kannst. Was alternativ geht sind Saisonjobs als Surflehrer oder Kellner. Dabei bist du dann aber an einen Ort gebunden. Zum Ansparen kannst du bei der Post arbeiten, die suchen immer aushilfen damit deren Stammbelegschaft urlaub machen kann.

  3. #3
    Vielleicht ist das ja was:

    https://www.destinet.de/meldungen/me...%BCr-52-wochen

    Habe ich zufällig gesehen.

  4. #4
    Danke für deine Antwort, habe ich auch schon gesehen, allerdings möchte ich gerne ins Ausland um eine Sprache zu lernen. Ich dachte ich schreibe einfach mal ein paar surfshops an ob die eventuell noch Saisonkräfte brauchen...

  5. #5
    Ich bin nach dem Abitur für 9 Monate nach Australien. Gearbeitet habe ich als Diveguide. Natürlich habe ich auch jede Menge Zeit gehabt um zu surfen. Damit ich meinem Vater nachweisen konnts, das ich auch etwas sinnvolles gemacht habe, war ich eingeschrieben bei https://allensbach-hochschule.de für ein Fernstudium der Wirtschaftspsychologie. Ein klein bisschen was habe ich sogar dafür gemacht

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.