Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Protector fürs Board?

    Welchen Protector könnt ihr für die Nose empfehlen? Sind die Starboardprotectoren geklebt oder nur draufgeschoben? Wer hat ein Surfbent in benutzung und ist von diesem überzeugt?

  2. #2
    Hi, einen test des surfbent gibt es in der aktuellen surf...

  3. #3
    Moin, also ich hatte ne Zeit lang einen Bumper in der Mastschiene für den Fall de Fälle. Bin vielleicht so fünf, sechs Sessions damit gefahren. Aber das Ding hat seine Nachteile, denn du kannst den eigentlichen Mastfuß dann nur noch ganz wenig verschieben und erst recht nicht so weit nach vorne, wie bei Starkwind vielleicht nötig. Dann hab ich den Bumper irgendwann ganz weggelassen, weil ich glaube, dass der auch Schaden anrichten kann, wenn der Mast dann doch mal mit aller Wucht vorne drauf knallt. Eine Nose kannst du immer noch irgendwie reparieren, eine rausgehebelte/ gebrochene Mastschiene ist da schon ne andere Hausnummer.

    Einer ausm Surfshop meinte dann mal zu mir "Dann lieber auf Protector o.ä. verzichten und lieber ein paar mal mehr die Nose reparieren"

  4. #4
    Zitat Zitat von Jumpi Beitrag anzeigen
    Welchen Protector könnt ihr für die Nose empfehlen? Sind die Starboardprotectoren geklebt oder nur draufgeschoben? Wer hat ein Surfbent in benutzung und ist von diesem überzeugt?
    Ich habe einen Surfbent im Einsatz und bin als Freestyler voll davon überzeugt.
    Die beschriebenen Nachteile kann ich nicht nachvollziehen, sind aber sicherlich möglich mit großen Racesegeln etc., da einfach andere Hebelkräfte auftreten als bei einem Segelfuchtelix.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.