Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Windsurfen im Ausland

    Moin Zusammen,

    Ich bin 16 Jahre alt und plane ein Auslandsjahr zu machen. Nach ein bisschen Recherche habe ich gemerkt, dass keine Organisation mir dabei helfen kann während des Jahres zu surfen. Seit dem habe ich angefange selber das Jahr zu planen.
    Kennt einer von euch eine Familie in der Nähe eines Spots, die einen Austauschschüler aufnehmen würde?
    Oder habt ihr sonst nicht Ideen was man machen könnte um aus dem Landesinneren herauszukommen und regelmäßig in der Welle zu surfen?

    Danke für Eure Hilfe

    Matti Rudlof

  2. #2
    Hi Matti,

    in welches Land soll denn die Reise gehen? Wenn man das Ziel etwas weiter eingrenzt, dann gibt es sicherlich Möglichkeiten auch aus der ferne etwas vor Ort zu suchen.
    Und willst Du noch während der Schule dorthin, oder erst danach? Wenn Du erst im Anschluss an die Schule ins Ausland willst, dann kannst Du Dich auch mal bei den Surfstationen erkundigen. Die suchen eigentlich immer junge Saisonkräfte.
    Während der Schulzeit ist vor allem auch die organisation des schulischen Teils nicht zu unterschätzen.

    Viele Grüße
    Heiko

  3. #3
    Moin Heiko,

    Danke für deine Antwort. Ich habe mich auf Europa beschränkt und gucke dort jetzt in den wärmeren Ländern wie Frankreich und Spanien, besonders die Kanaren.
    Auf das Schulproblem bin ich auch schon des öfteren gestoßen!

    Mein eigentlicher Plan war es ein Auslandsjahr während der 11. Klasse mit surfen zu verbinden.

    Viele Grüße

    Matti

  4. #4
    Schau mal den Artikel: https://www.surf-magazin.de/people/p...julian-salmonn

    Eventuell kannst du ja Kontakt aufnehmen.

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.