Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Gabelbaum

  1. #1

    Gabelbaum

    Moin,
    ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Gabelbaum, da mein jetziger langsam den Geist aufgibt. Ich schwanke momentan zwischen diesen drei, bin aber auch für andere vorschläge offen (kann mich nicht so richtig entscheiden):
    1) Gaastra Windsurf Gabelbaum Black Line Mono Tapered (180-230)
    2)Point 7 Windsurf Gabelbaum Alu Pro (180-230)
    3) Pro Limit Assault Gabelbaum VGrip (180-240)

    Ich habe in letzter Zeit gehört, dass die Holmstärke eine wichtige rolle spielt und das schwere Fahrer darauf achten müssen? Ich wiege ohne Neo etc. so 72/73kg.
    Vielen dank vorab für eure Hilfe.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    202
    Ich kenne leider keine der Gabeln, würde mich aber für die stabilste entscheiden. Falls Du die Möglichkeit dazu hast, stelle sie längs auf den Boden, stell Dich auf den unteren Holm, greife den oberen, und ziehe kräftig nach oben. Die am wenigsten nachgibt, würde ich nehmen. Kopf- und Endstück sollten natürlich einen vernünftigen Eindruck machen. Hab´ mittlerweile nur noch V-Grip-Gabeln, kann keinen Vorteil, aber auch keinen Nachteil gegenüber runden Rohren feststellen. Ist Gewöhnungssache. Wiege ungefähr so viel wie Du, allzulange haben meine Alugabeln nicht gehalten. Zwar geht es hier wohl auch ums Budget, denke ich, aber wenn Du eine gute gebrauchte Carbongabel fändest, würde ich zuschlagen. Ist auf Dauer billiger, so meine Erfahrung. Und Seenotfälle bleiben Dir vielleicht auch erspart.

    Gruß

    Ralph

  3. #3
    Warum nicht Chinook? Ich fahre die mit 92kg......

    https://chinooksailing.com/collectio...-1-alloy-booms

    DonRon

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    130
    Bei deinem geringen Gewicht kannst du jede Gabel nehmen.
    Wenn die Möglichkeit besteht, würde ich aber auch die Chinook wählen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.