Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Surfurlaub Juni/Juli (blutiger) Anfänger und Nicht-Surferin

    Als Neuankömmling hier in der Community erst einmal ein großes "HALLO" in die Runde!

    Letztes Jahr habe ich mich im Urlaub auf Kos mit dem Windsurf- Virus infiziert!
    Aktuell plane ich für den Zeitraum der letzten Juni/ ersten Juli Woche meinen Sommerurlaub und würde gerne hier definitiv mit dem Windsurfen weitermachen. Da es noch nicht sichergestellt ist, dass ich bis dahin in den heimischen Gewässern (Bayern/München) einen Grundkurs abgeschlossen habe, suche ich nach einer Location mit Surfschule und nicht "nur" Materialverleih.
    Im Gepäck habe ich noch meine nicht- windsurfende Lebensgefährtin, die jedoch kein Problem damit hat unter einem Sonnenschirm das ein oder andere Buch zu lesen.

    Folgende Parameter sind grob vorgegeben:
    - Verpflegung "All inklusiv"
    - Reisezeitraum 23. Juni bis 08. Juli 2018
    - Reisegebiet: Mittelmeer, Kanaren, spanisches oder portugiesisches Festland
    Ägypten oder Nordafrika aufgrund der politischen Lage aktuell eher zurückhaltend (obwohl ich schon sehr mit El Gouna liebäugeln würde)
    -angestrebtes Budget für zwei (ohne surfen): ca. 1200€ +/-
    -surferisches können bisher: 6h schnuppern -> Schotstart, Höhe laufen, Wende in Ansätzen

    Mir persönlich ist es wichtig, in einer freundlichen Umgebung, bei freundlichem Personal dazu zu lernen, das neueste Material aus der aktuellen Saison ist aktuell eher unwichtig für mich.

    Möglicherweise gibt es ja hier den einen oder anderen, der schon vor einer Ähnlichen suche war und mir den entscheidenden Hinweis geben kann.
    Seit Tagen suche ich im Internet nach Unterkünften und Surfschulen, habe aber noch nichts gefunden was passen würde. Entweder finde ich Surfschulen mit guten Kritiken oder Hotels mit guten Bewertungen aber irgendwie nicht beides am gleichen Ort...

    Ich bin für jeden Tipp dankbar!

    Viele Grüße und Hang Loose
    Johannes

  2. #2
    Als Anfänger kann ich dir abweichend von deinen Vorschlägen den Gardasee empfehlen. In Malcesine weht am frühen Vormittag und dann wieder Nachmittags ein super Wind zum Üben. Bei wwwind (windsquare) sind sie nett und der Spot ist super.

    Im Mittelmeer gibts Porto Pollo auf Sardinien was für Surfer sehr geeignet ist, sehr schönes Wasser, mal mehr, mal weniger Wind. da is immer was dabei. Hotel weiß ich nicht ob es da eins gibt.

    Costa Calma auf Fuerteventura wär bestimmt auch was, da gibts einige Surfstationen und viele Hotels. da müsste eigentlich auf jeden fall was dabei sein.

    Ein Geheimtipp ist Viana do Castello in Portugal, da gibts seit kurzem eine Surfstation und auch ein Hotel, glaub aber dieses ist recht teuer.

    Hoffe du findest ein gutes Ziel für einen tollen Urlaub!

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    Apr 2016
    Ort
    Fricktal/Schweiz
    Beiträge
    89
    Hallo Johannes

    Schau doch mal bei den einschlägigen Surfreisenanbietern. Dort findest du alles was du wissen möchtest.

    Gruss Robert

  4. #4
    Hi!

    vielen Dank für Eure Tipps!
    Die Surfanbieter hatte ich auch schon auf dem "Radar" ...

    Gebucht habe ich jetzt nochmals auf KOS,
    die Tipps von Franz werde ich mir aber mal gut merken.
    Eventuell ist Viana do Castello dann ja immer noch ein Geheimtipp ;-)

    nochmals Danke und viele Grüße
    Johannes

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.