Zeige Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1

    Großes Slalomboard 180 Liter

    Es ist mal wieder soweit. Ich brauche ein neues Board mit 180 Litern. Nach dem Lorch Silver Dolphin und dem Lorch Breeze 180 soll nun ein neuer Untersatz her.

    180 Liter
    Deep tuttle

    Einsatzbereich: Flachwasser, gemäßigte Wind Welle

    Kein Formula

    Kein Herstellers hat so etwas im Angebot. Und auf der LorchSeite gibt es nur noch Ausverkauf.

    Hat jemand einen Tipp? Oder hat etwas gutes Gebrauchtes im Angebot?
    Oder muss ich ein Custom board bestellen? Wer stellt denn gute Custom her?

    Hang loose
    Newen-a

  2. #2
    Hallo,
    wenn Du ein "echtes" Slalomboard, wirst Du nicht über 150 Liter finden. Suche mal mit Google nach "ISAF List Slalom", dann findest Du die Liste der homologierten Slalom Boards mit deren echtem Volumen. Gerade RRD und NoveNove haben dank Finian Maynard vergleichsweise viel Volumen.

    Bei noch mehr Volumen kommst Du in die Klasse Frühgleiter mit >85cm Breite ala Falcon 152, Starboard Ultrasonic usw.

    Viele Grüsse
    Andreas

  3. #3
    Hier gibt es ein passendes Board für Leute ohne Worldcup-Ambitionen:
    http://www.dersurfshop.de/shop/produ...b0e61bdd82cd37

    Weitere Infos in Tottis Forum unter Dropinn L:
    http://surf-forum.com/search-result/...hlight=dropinn

    Oder einfach fragen am Revier "Grosses Meer", da fahren einige diese Boards.

    mfg
    Dr. Spin Out

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    136
    Das ist ein Familienbrett, wo du deine Kinder drauf spielen lassen kannst.
    Er sucht ein Slalomboard.

  5. #5
    Hallo newen-a,
    wenn Du uns alle nicht mit Fakenews auf den Arm nehmen willst, ist Deine Anfrage sehr speziell.
    Wieso brauchst Du 180 Liter? Wenn Du sehr athletisch bist, brauchst Du diese Größe nicht. Denn
    Größe bedeutet auch gleichzeitig Gewicht. Wenn Du eher passiv angleitest bist Du bei Slalombrettern falsch. Überleg Dir einfach mal was der Sprung von 2.70/2.80m auf 2.30 in der
    Balance bedeutet. Ich kann nur dem Isonic-fan folgen und die großen Leichtwindbretter empfehlen. Fahre selber den 2016er JP-Superlightwind, der gehört unbedingt dazu. Nach einer Saison damit habe ich den Formula ver

  6. #6
    Dort sollte "verkaufen ...." stehen. Trotz Anmeldung war ich lt. System nicht angemeldet.

    Gruß Silversurfer 23

  7. #7
    Zitat Zitat von Surf Maniac Beitrag anzeigen
    Das ist ein Familienbrett, wo du deine Kinder drauf spielen lassen kannst.
    Er sucht ein Slalomboard.
    Das siehst du ganz richtig, das ist ein sehr angenehm zu fahrendes Board.
    Gleichzeitig ist es schnell genug, um a l l e 180 l Slalom- oder Formulaboards hinter sich zu lassen, der Clemens fährt regelmäßig am Grossen Meer über 60 km/h damit. Catch him if you can!!!

    mfg
    Dr. Spin Out

  8. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    136
    Zitat Zitat von wasserfrosch Beitrag anzeigen
    Das siehst du ganz richtig, das ist ein sehr angenehm zu fahrendes Board.
    Gleichzeitig ist es schnell genug, um a l l e 180 l Slalom- oder Formulaboards hinter sich zu lassen, der Clemens fährt regelmäßig am Grossen Meer über 60 km/h damit. Catch him if you can!!!

    mfg
    Dr. Spin Out
    Ich denke, dass hier niemand die Vornamen von irgendwelchen Personen kennt, die irgendwo mit irgendwelchen Boards durch die Gegend fahren.
    So wenige Windsurfer gibt es dann auch nicht.
    Bist du sein Speichellecker oder tust du gar mehr?

    Dass es kein 180 l. Slalomboard gibt ist nun geklärt.
    Dann gibts sicher noch was darunter mit etwas weniger Volumen.
    Was der Fragesteller wahrscheinlich nicht sucht, ist ein Familienbrett oder was zum aufblasen.

    Am besten wäre, wenn der sich selber mal wieder melden würde.

  9. #9
    Ach du Armer, hat dir der Weihnachtsmann nicht die richtigen Geschenke gebracht oder was ist mit dir los??

  10. #10
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    202
    Unser Herr Maniac hat öfter mal schlechte Laune... Und liegt aber dennoch richtig: der Thread-Starter sucht ein Slalomboard (bei den gewünschten 180 Litern kann ich mir nur vorstellen, daß ein schmaleres Heck den Unterschied zum Formula machen soll).
    Das es Leute gibt, die auch mit "gemütlichem" Material schnell unterwegs sind, bestreitet niemand.
    Zurück zum Thema: Bei so speziellen Vorstellungen ist der Gang zum Shaper eine gute Idee, und als Fan würde ich auch gleich Horney (DIETER Jocham) empfehlen. Bin seit 20 Jahren happy mit seinen Slalomboards.
    Geändert von Ralph (28.12.2017 um 21:36 Uhr) Grund: Tippfehler

  11. #11
    Senior Member
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    136
    Es würde mich wundern, wenn
    Zitat Zitat von newen-a Beitrag anzeigen
    Es ist mal wieder soweit. Ich brauche ein neues Board mit 180 Litern. Nach dem Lorch Silver Dolphin und dem Lorch Breeze 180 soll nun ein neuer Untersatz her.

    180 Liter
    Deep tuttle

    Einsatzbereich: Flachwasser, gemäßigte Wind Welle

    Kein Formula

    Kein Herstellers hat so etwas im Angebot. Und auf der LorchSeite gibt es nur noch Ausverkauf.

    Hat jemand einen Tipp? Oder hat etwas gutes Gebrauchtes im Angebot?
    Oder muss ich ein Custom board bestellen? Wer stellt denn gute Custom her?

    Hang loose
    Newen-a
    und

    Zitat Zitat von wasserfrosch Beitrag anzeigen
    Hier gibt es ein passendes Board für Leute ohne Worldcup-Ambitionen:
    http://www.dersurfshop.de/shop/produ...b0e61bdd82cd37

    Weitere Infos in Tottis Forum unter Dropinn L:
    http://surf-forum.com/search-result/...hlight=dropinn

    Oder einfach fragen am Revier "Grosses Meer", da fahren einige diese Boards.

    mfg
    Dr. Spin Out
    Zitat Zitat von wasserfrosch Beitrag anzeigen
    Das siehst du ganz richtig, das ist ein sehr angenehm zu fahrendes Board.
    Gleichzeitig ist es schnell genug, um a l l e 180 l Slalom- oder Formulaboards hinter sich zu lassen, der Clemens fährt regelmäßig am Grossen Meer über 60 km/h damit. Catch him if you can!!!

    mfg
    Dr. Spin Out
    nicht dieselbe Person sind.

  12. #12
    Ich kann dir versichern, daß das nicht der Fall ist!

    Außerdem habe ich auch hier mit dem Namen unterschrieben, unter dem ich auch in den "richtigen" Windsurf-Foren schreibe.

    mfg
    Dr. Spin Out

    ps: auch du brauchtest wohl dringend mal einen Doktor!

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.