Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Mit Bandage und Tapes surfen

    Hallo liebe Surf-Gemeinde,

    hat jemand Erfahrung damit, mit Bandagen oder Tapes zu surfen? Ich kuriere gerade eine Zerrung im Fuß aus, läuft alles super, aber ich muss / sollte noch eine Weile diese Bandage tragen und natürlich ist in den Herstellerangaben nix zu Kontakt mit Salzwasser zu lesen ;-)

    Und aus Interesse: Hat jemand Erfahrung mit Tapes unterm Neo?

    Muss noch ein bisschen pausieren :-( :-( :-( , aber wenn es wieder losgeht, frage ich mich, ob das Material das abkann.

    Liebe Grüße und HANG LOOSE

  2. #2
    Hallo madame, die Frage ist, ob es wirklich nur eine Zerrung ist und wo genau. Wenn es ein gezerrtes (vermutlich?) Außenband ist, brauchst du eigentlich gar keine Bandage; es sei denn, es war was gerissen...dies würdest du an einer Schwellung oder gar Hämathom sehen. Tape kann ruhig nass werden, du entfernst es dann nach dem Surfen ja eh wieder. Eine Session wird es auf jeden Fall überstehen. Du schreibst aber auch, dass du noch pausieren musst, bis dahin wirst du sowieso ohne Bandage oder Tape surfen können.
    Gute Besserung und hang loose

  3. #3
    Hallo
    Sind Sie sicher dass es nicht gefährlich ist?
    Ich verstehe Ihnen Enthusiasmus, aber wenn es so obligatorisch ist, Bandage zu tragen, vielleicht ist es besser noch ein Bisschen warten?
    Jedenfalls, gute Besserung!

  4. #4
    Danke

    Also es ist eine reine Zerrung, die ich mir bei meinem zweitliebsten Hobby zugezogen habe, dem Salsatanzen. Keine Schwellung, kein Hämatom, der Arzt meinte auch, Bänder müssten noch alle ganz sein und die Bandage hat nur unterstützenden Charakter. Es ist auch nur eine Empfehlung, die zu tragen, keine Verordnung. So eine Zerrung ist noch lange nicht so schlimm wie ein Bruch, kann aber auch schmerzhaft sein *aua* ;-)

  5. #5
    Das Tape wird halten. Die Frage ist, ob es professionell angelegt wird und ob dein Fuß das Surfen toleriert. Die Belastung ist nicht zu unterschätzen.
    Ein guter Gradmesser ist eigentlich das Salsatanzen. Wenn du das mit dem Fuß im ruhigen Salsatakt mit vielen Drehungen hinbekommst, solltest du auch wieder aufs Wasser können.
    Ein Tape stabilisiert übrigens nicht wie eine Bandage oder ein Leukotape.

  6. #6
    Member
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    95
    Wann kommen die Links?

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.