Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Probleme bei Halse

    Hej liebe Surfergemeinde,

    Ich habe das Problem, dass in eine Richtung die Halse richtig gut klappt (linker Fuß hinten) aber sobald der rechte Fuß hinten ist, bekomme ich das Board meistens fast gar nicht gecarvt bzw um die Kurve. Ging es jemandem ähnlich? Hat vielleicht jemand ein paar Tips?

    hang loose,
    Helge

  2. #2
    Hey Helge, Probleme dieser Art haben die meisten ab und wann.... ich z.B. bin goofy und tue mich recht schwer mit Sprüngen bei links bzw. bin bei weitem nicht so sicher wie mit rechts vorn. ...SCHOKOSEITE.... deshalb versuche ich Spocks und so immer in beide Richtungen in der Hoffnung das ich beidseitig Spass haben kann .... denke ist nur Training Grüsse

  3. #3
    Ja, ich steh beim skaten und snowboarden auch goofy, dann heißt es wohl einfach üben.. Danke für die Antwort!
    Gruß

  4. #4
    Gute Antwort, versuche auch

  5. #5
    Hallo Helge,
    wenn bei Dir der rechte Fuss hinten ist, (Kurve links) belastest Du den linken Fuss wahrscheinlich nicht stark genug. Das Segel musst Du beim einleiten der Kurve dicht halten; die ersten 90°. Dann wenn das Segle geöffnet wird, must Du an die Segelsteuerung ; Segel nach außen neigen (nach rechts) bei ( Linkskurve) denken und so schaffst Du die zweiten 90°.
    Bei mir hatte ich auch bei einer Seite die Segelsteuerung vergessen; nachdem mir das klar wurde ging er leicht.
    LG rich

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.