Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Blasenentzündung

    Hallo,
    ich habe Verdacht dass ich nach dem Surfen häufig eine Blasenentzündung bekomme.
    Beim Artz gibt es Antibiotika, dann kommt sie aber wieder.
    Hat jemand eine ähnliche Erfahrung?
    Hilft da vieleicht ein Neoprengurt oder Lycra unter dem Anzug?
    Oder sind eher die Bakterien im Wasser die Ursache?
    Grüße Viktor

  2. #2
    Moin!
    Ich nehme mal an dass Du männlich bist? Blasenentzündungen solltest Du, grade wenn die öfter auftreten, beim Arzt, am besten bei einem Urologen, klären lassen. Kann mehrere Ursachen haben, eine Ultraschalluntersuchung und eine Probe oder so können da helfen das richtige Medikament zu finden. Gibt ja auch Bakterien die für manche Antibiotika nicht wirklich empfänglich sind z.B.. Also, geh mal zum Urologen, der kann da sicher besser helfen.
    VG Tobi

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    202
    Bist Du evtl. lange Zeit auf dem Wasser, ohne zu trinken? Bei Flüssigkeitsmangel bekommen viele Menschen dieses Problem. Öfter mal nachtanken...

    Gruß

    Ralph

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    202
    Hab´ ich vergessen: ein Lycra hilft sicher nicht. Ein Neoprengurt hält den Nierenbereich auf jeden Fall wärmer. Wenn Du meinst, daß Kälte die Ursache sein könnte, würde ich mal aus einem alten Neo eine "kurze Hose" herausschneiden und drunterziehen. Kannst in der Höhe ja bis an den Beginn des RV gehen. Ausreichend trinken hilft aber auf jeden Fall.

  5. #5
    danke für die Antworten. Ich werde die Kombination Urologe+Nierengurt+mehr Trinken probiren.

  6. #6
    auf jeden Fall zum Arzt gehen! Für mich klingt es mehr nach erhöhter Kälteempfindlichkeit.

  7. #7
    Member Benutzerbild von Surf-Max
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Hamburg / Gardasee
    Beiträge
    98
    Ist zwar ein uralter Fred, aber das ist ein Thema, das mich leider auch betrifft. Seit 1974 surfe ich, und der Besuch beim Urologen war praktisch nach jedem Surfurlaub fällig. Jedesmal gabs Antibiotika, bis mein Körper allergisch reagierte. In den Anfangsjahren gabs noch keine Surfanzüge. Gelernt hab ich den Sport mit Badehose. Später kamen dann - völlig ungeeignete - Taucheranzüge. Dann endlich gabs spezielle Surfanzüge und auch Schuhe. Ich gehe heute nur noch 'overdressed' aufs Wasser und trage immer Surfschuhe.
    Viel trinken ist grundsätzlich immer gut, auch wenn man sich dann auch entsprechend öfter erleichtern muss. Noch'n Tipp: Nach dem Surfen schnell aus dem Anzug (und den Schuhen) raus, abtrocknen und warm anziehen. Warme Füße sind wichtig. Ich glaube nicht, dass man die Blasen- und Nierengegend zusätzlich zum Neo noch schützen muss.
    Blasenentzündung ist richtig Scheixxe! Muss man nicht haben. In dieser Saison hab ichs bisher ohne geschafft.

    Bleibt gesund!
    Max

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.