Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Wie werden ältere Finnen versiegelt ?

    Hab ne Finne im See gefunden !
    Will die mir wieder fertig machen , zumindest mal probieren zu fahren !

    Wie werden die versiegelt?!

  2. #2
    Also da gab es eine Beschichtung drauf, die sich wohl im Wasser gelöst hat !
    Normaler Klarlack wird es ja nicht sein, oder !?

    Die abblätternde Beschichtung konnte ich mühelos entfernen.

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    202
    Kann durchaus Lack gewesen sein. Zumindest bei G10 oder normalem GFK ist das aber nicht wirklich nötig, denke ich. Zwar nimmt das Laminat etwas Wasser auf, Schaden entsteht in diesem Fall dadurch aber nicht. Wenn Du auf ein Hochglanzfinish Wert legst, kannst Du sie schleifen und wieder lackieren. Aber nicht zu dick, sonst platzt der Lack ab, wenn sich die Finne beim Surfen biegt.

    Gruß

    Ralph

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    too far from water
    Beiträge
    246
    also wenn ich mir meine select so anschaue, dann kann ich da keine versiegelung erkennen.

    ich habe eine von den meinen formlaminierten select finnen auch mal geschliffen, weil die mir so rau erschien. bei deiner - denke ich - ist das ganz ähnlich. die ist im laufe der zeit im see ebenfalls rau geworden.

    mein tip: mit nassschleifpapier 400er anfangen und dann je nach erforderniss weiter mit 600er usw.

    einen normalen lack würde ich da nicht drauf machen, der fängt bestimmt an zu blättern da er zu unflexibel ist. falls du das unbedingt ausprobieren willst, solltest du einen sehr hochwertigen boots- oder autolack benutzen. oder aber nen experten vor ort befragen, gibt doch bei euch in nottuln die lackierei hanser...

  5. #5
    der Christoph ;-) ; hatte zwar mal ne kleine Motoryacht; aber könnte ja mal nachhaken.


    Ich meine auf der Finne gelesen zu haben:

    ON Professional

    ON scheint die Marke zu sein, die mir auch noch was sagt ! Weiß aber nicht, ob es die noch gibt. Professional oder Professinel ist wohl der Typ.
    Kann im Netz auch nichts finden.

  6. #6
    ja On ist die marke.

    gab zb einen 'On' 'Converter' ->günther lorch shape

    oder ein 'On' 'Fatboy'

    --------------
    im Grunde auch völlig egal von welcher Marke die Finne ist.
    Pack sie halt unte eines deiner Boards und schau ob sie dir taugt.

    Vom Shape her ist das 'ne Freeride/Freemove Finne.

    Ich hab die gleiche Finne hier liegen als 36er.
    Hatte sie kürzlich unter meinem alten 105liter ahd 277 und 5.5er sowie 5.0er segel. da taugte sie recht vernüftig.
    (zumindest bin ich auf anhieb klargekommen obwohl ich das board zum ersten mal unter meinen fersen hatte)
    -----------

    ich meine sie wäre mit mattem klarlack überzogen. schleif sie halt fein und probier das. wenns nicht hält schleifst es halt wieder runter.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.