Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Schlechte Erfahrung beim Segelversand mit Iloxx

    Moin, ich will hier nur mal kurz meine Erfahrung beim Segelversand mit Iloxx schildern. Ich hatte versucht zwei Segel über die Website von Iloxx zu versenden. Jedes Segel einzeln, Paketmaße 170 x 20 x 20. Zwei separate Empfänger, also auch zwei Aufträge.
    Nun, ich hab für jedes Segel jeweils einen Aufrag online erstellt, Paketmaße und Empfängeradresse eingegeben, direkt mit PayPal bezahlt (11,40 pro Paket). Die Pakete sollten bei mir abgeholt werden.

    Für Paket 1 habe ich eine Auftragsbestätigung mit Abholtermin erhalten. Das Paket sollte am Freitag oder Montag von DPD abgeholt werden. Nun, ich habe am Freitag den ganzen Tag gewartet aber der DPD Fahrer kam nicht. Am nächsten Tag kam dann von Iloxx eine Nachricht dass das Paket am Montag abgeholt wird, soweit ok. Am Montag habe ich wieder den ganzen Tag gewartet aber es kam wieder kein Fahrer um das Paket abzuholen, auch keine weitere Nachricht von Iloxx.

    Paket 2 ähnlich. Ich habe einen Auftrag erstellt, direkt mit PayPal bezahlt, in der Annahme das das Paket in den nächsten Tagen abgeholt wird. Aber der Auftrag wurde gar nicht weiter bearbeitet obwohl er bezahlt war. Ich habe nicht mal einen Abholtermin bekommen.

    Nachdem nach 5 Tagen also die Pakete immer noch nicht abgeholt wurden bin ich dann am Mittwoch selbst zum nächsten DPD Shop gefahren und hab die Pakete abgegeben. Natürlich musste ich dann noch einmal bezahlen, 15,30€ pro Paket.

    Am Ende habe ich also zwei ganze Tage verschenkt als ich auf den DPD Fahrer gewartet habe, 53,40€ für zwei Pakete bezahlt und ne negative eBay Bewertung erhalten weil die Käufer auf ihre Ware warten mussten.

    Achja, und nachdem ich bei PayPal Käuferschutz für die bezahlte aber nicht erbrachte Leistung beantragt habe wurde mein Konto bei Iloxx gesperrt, ich kann mich dort nicht mehr einloggen.

    Mein Fazit, ich werde nie wieder mit Iloxx versenden!!!

    Dann lieber paar Euro mehr und UPS.

  2. #2
    ...was auch sehr gut funktioniert und 15,30€ kostet ist GLS.
    Kann man im GLS Shop abgeben,muß nicht auf irgendeinen Kurier warten und geht auch super schnell.
    Hab letztens eine Gabel geschickt bekommen,die war nur mit Frischhaltefolie umwickelt!
    Die ist ohne Schäden bei mir angekommen.
    Aloha!

  3. #3
    Moin!

    Ich habe mit iloxx nicht ganz so krasse aber ähnliche Erfahrungen gemacht. 2x Segelversand im November, 2x verspätete Abholung. Ging bei mir nur um 1 bzw. 2 Tage, und da die Abholung "auf Arbeit" erfolgte, war die Verzögerung zu verkraften.

    Zuverlässig geht aber anders; eine Empfehlung für iloxx kann ich nicht aussprechen,

    Aloha und Hang Loose

  4. #4
    Senior Member Benutzerbild von lordofchaos
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    www.windinfo.eu
    Beiträge
    180
    Hast Du bei Iloxx nachgefragt warum keiner kam und warum dein Konto gesperrt wurde?

  5. #5
    Iloxx ist ein reiner Durchlauferhitzer/Wiederverkäufer und wurde vor kurzem von DPD gekauft.
    Wahrscheinlich führen sie gerade beide Firmen zusammen und nichts funktioniert mehr.
    Oder es hat keiner mehr Lust zu arbeiten weil sie vieleicht bald dicht gemacht werden.

    Ich schicke grosse Segel und Masten mit UPS, kann man für ca. 18EUR bekommen.
    Boards habe ich schon 3 Stück mit Hermes einwandfrei für 35 EUR bekommen.
    Hermes kann das anscheinend gut weil sie für die Bahn Gepäck abholen.

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    202
    Hallo Monnem,

    wann hast Du den zuletzt mal ein "großes" Segel per UPS verschickt? Die langen mittlerweile ganz schön hin, wenn 2 Meter Länge überschritten werden (was schon bei einem 7er Segel nicht zu vermeiden ist).

    Gruß

    Ralph

  7. #7
    Junior Member
    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    11
    Also ich hab super Erfahrungen mit ilonex gemacht, dort hab ich ein Surfbrett versendet und das hat irgendwas um die 25€ gekostet. Im Vergleich zu anderen Anbietern war ilonex deutlich billiger.

  8. #8
    Zitat Zitat von Ralph Beitrag anzeigen
    Hallo Monnem,

    wann hast Du den zuletzt mal ein "großes" Segel per UPS verschickt? Die langen mittlerweile ganz schön hin, wenn 2 Meter Länge überschritten werden (was schon bei einem 7er Segel nicht zu vermeiden ist).

    Gruß

    Ralph
    Hallo Ralph,

    ich hatte nur einmal vor wenigen Monaten einen Mast direkt bei UPS auf der Website angefragt.
    Da war er 18 EUR. Meine grossen Segel habe ich zum selben Preis über einen Kurierdienst, der wiederum über UPS schickt verschickt. Also auch ein Wiederverkäufer. Da hatte ich wahrscheinlich Glück.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.