Zeige Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1

    brauch ne Rechnung von einer Board rep.

    Moin,

    hab vor kurzem einen Tripp gemacht nach Marokko.
    Da wurd nun leider mein Board bei der Rückreise ein bischen
    demoliert.
    Zum Glück bezahlt die Fluggesellschaft diesen Schaden.
    Leider oder auch zum Glück ist das reparieren kein Problem, denn
    man kennt ja immer welche die das sehr gut können, privat.
    Natürlichm privat unter Freunden ohne Rechnung. Der entstandene
    Schaden würde ca 250€ im Laden kosten zu reparieren.

    Nun leider will die Fluggesellschaft eine Rechnung haben.

    Also frag ich mal euch :
    Hat wer eine rep. Rechnung bis 300€ welche ab dem 11.10.2010 ausgestellt wurde
    und würde sie mir im Orginal zukommen lassen?
    Natürlich mit aufwands Entschädigung.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Jan 1970
    Ort
    Südschleswig - Süd
    Beiträge
    447
    das wäre dann beihilfe zum betrug!

    man sollte nicht immer so gierig sein!

    gruß
    rolf

  3. #3
    Junior Member
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    zwischen den Meeren
    Beiträge
    27
    was bist du denn für ein hampelmann. entweder oder??? sowas kann man machen, aber es hier öffentlich zu machen ist auch schön blöd....

  4. #4
    Ich muß grad schmunzeln. Irgendwie gefällt mir die Frage. Vielleicht macht der Chef der Airline ja mal ne Barauszahlung, so ganz privat? Wenn das klappt, will ich es wissen.

  5. #5

  6. #6
    gähn...

    Das ist KEIN Diskussionsforum.
    Danke für die Beträge.
    Geändert von djdaen (02.11.2010 um 16:56 Uhr)

  7. #7
    Nicht immer ist geiz geil.
    lass das Brett im Laden Reparieren.

    Hang Loose

  8. #8
    KEIN Diskussionsforum ....? Dann lass es doch einfach, Deine doch sehr zweifelhafte Anfrage zu stellen. Sollte schon klar sein, dass das, was Du möchtest, unter Betrug fällt - und zwar ohne jeden Diskussionsbedarf.

    Aber vielleicht hilft eine andere Möglichkeit: Im Schadensersatzrecht ist eine rechnung keine zwingende Voraussetzung für den Schadensersatz. Es genügt (und so sollte es auch bei einer Fluggesellschaft sein), einen Kostenvoranschlag einzureichen. Ersetzt bekommt man dann die Nettokosten der Reparatur und es bleibt dem Geschädigten selbst überlassen, ob er das geld einsteckt, selbst repariert oder versäuft. Kostenvoranschlag über einen örtlichen Shop oder von einer Boardschmiede auf Basis von Fotos dürfte nicht allzu viel kosten.

    Hang Loose

  9. #9
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    458
    Wenn Dich das hier so anödet kannst Du Dich auch gleich wieder abmelden...

    "Diskosionen" wären zwar mal ne nette Alternative, aber leider gibts die hier auch nicht. Sorry

  10. #10
    Zitat Zitat von djdaen Beitrag anzeigen
    Das ist KEIN Diskosionsforum.
    Da hat er recht: das ist kein "Diskosionsforum".

    Fühlt sich deine Hirnzelle eigentlich sehr einsam? Oder ist eh' niemand daheim?

  11. #11
    Leute, Leute, nicht streiten. Das die Frage hier in aller Öffentlichkeit vielleicht nicht die beste Idee war, ist ja wohl inzwischen geklärt und das bringt jetzt auch nischt mehr (außer im Ernstfalle Unfrieden und den braucht auch niemand hier). Es war doch schon fast wieder Seegras über die Frage gewachsen ...

  12. #12
    Zitat Zitat von HH1 Beitrag anzeigen

    Aber vielleicht hilft eine andere Möglichkeit: Im Schadensersatzrecht ist eine rechnung keine zwingende Voraussetzung für den Schadensersatz. Es genügt (und so sollte es auch bei einer Fluggesellschaft sein), einen Kostenvoranschlag einzureichen. Ersetzt bekommt man dann die Nettokosten der Reparatur und es bleibt dem Geschädigten selbst überlassen, ob er das geld einsteckt, selbst repariert oder versäuft. Kostenvoranschlag über einen örtlichen Shop oder von einer Boardschmiede auf Basis von Fotos dürfte nicht allzu viel kosten.

    Hang Loose
    Ah, ein netter Vorschlag.
    Den werd ich mal in die Tat umsetzen.
    Wusste nicht, dass diese Metode auch funktioniert.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.