Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Windsurfen Cap Frehel Nordbretagne?

    Hi,
    habe die Gelegenheit, extrem günstig mit meinem Surfzeug jetzt Ende Juli in die Nordbretagne zu kommen und für nix zu wohnen. Kann man da Windsurfen? Hat jemand von euch Erfahrung ? Strömungen? Wellen?
    Fahre so ganz gut, habe etwas Wellenerfahrung, komme bei mäßigem Shorebreak sicher rein und raus und Wasserstart ist auch kein Problem.
    Bin dankbar, falls jemand sich da in der Ecke auskenn!
    Gruß, Anna

  2. #2
    weiss denn da rklich niemand irgendwas zu ??? :-(

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    458
    Moin!
    Generell super da zum Wellenreiten als auch Windsurfen.
    Schau mal auf GoogleMaps/Earth. Da siehst Du ein paar große Buchten Westlich vom Cap (Sables-d'Or les Pins, Caroual, La Ville Berneuf, und auch noch westlicher bei Les Rosaires). Da ist Windsurfen auch gut.
    Im Juli ist die vorherrschende Windrichting NW. Das passt schon mal. Jetzt im Sommer ist da generell natürlich weniger Wind. Sprich nicht nur kleinen Kram einpacken und falls Du hast solltest Du unbedingt einen Wellenreiter mitnehmen. Strömung ja, aber meist sehr berechenbar. Die Gezeiten unbedingt beachten. In der Ecke gibt es einen immensen Tidenhub von 12m (!) im Schnitt. Das heisst aber nicht das man bei Ebbe nicht aufs Wasser kann - man muss nur ne ordentliche Ecke weiter laufen
    Alternativ kann man sich da unten auch häufig nen Wellenreiter leihen oder günstig einen gebrauchten erstehen.
    Ich fahre am WE auch da runter. Allerdings in den südwestlichen Teil der Bretagne.

    Dir viel Spaß!

  4. #4
    vielen dank! bin gerade in portugal und mache erste erfahrungen mit wellenreiten. wuerde mich da natuerlich nicht so alleine aufs wasser trauen.... werde mal da auf franzoesischen internetseiten nachforschen, da muss es ja was geben...! gruss, anna

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.