Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Neuling braucht hilfe!

    Hallo Leute,

    ich habe vor nächste Woche mit einem Freund surfen zu gehen. Ich bin selber erst ca. 10 mal gefahren+Surfkurs auf Baltrum und mein Freund noch nie.
    Wie mir von einer anderen Quellen bereits gesagt wurde haben wir beide ein "Scheiß" bei Ebay ersteigert...

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...m=120438010826

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...m=110402519045

    Nun wollte ich wissen, ob dies für den Spaß am Anfang wirklich so ein "Scheiß" ist oder ob dies durchaus in Ordnung ist...ich meine die Dinger sind vor 20 Jahren ja auch gefahren worden!?!?

    Und wenn dies doch in Ordnung geht, muss ich noch wissen, was ich noch brauche un wo ich dies her bekomme (Vielleicht auch ein Angebort von euch).

    Danke im voraus
    und Liebe Grüße

    Philipp

    PS: Habs leider eilig!!!^^

  2. #2
    Respekt...
    für 142€ einen Ausflug ins Surfmittelalter...aber - es hätte schlimmer kommen können...
    (na ja - nicht viel...)
    Spaß haben kann man damit bestimmt haben(es kommt auch ein wenig darauf an wie Du Spass definierst)...solange ihr nicht den Anspruch habt die Jungs mit dem aktuellen Material und mehr Surferfahrung zu überholen...

    Mit dem Schnäppchen No.1 (141€) sollte man sich tatsächlich auf dem Wasser fortbewegen können, beim Schnäppchen No.2 (1€ ) fehlt Finne, Mastfuß und noch nen Mast... den Rest (Segel und Gabelbaum)könntet ihr - theoretisch - von Schnäppchen 1 nehmen...
    und vielleicht noch nen Neoprenanzug, damits bei eurem Badespass nicht allzu kalt wird?
    mal so nebenbei gefragt...gibt es an eurem Urlaubsort keine Verleihstation???

    gruss

    thomas

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Da, wo die CSU nur noch 43,4% hat ... ;-P
    Beiträge
    110

    Na ja ...

    Das Hauptproblem an diesen Brettern (wenn Du denn alles Zubehör zusammen kriegst) wird sein, das sie halt alles andere als kippstabil um die Längsachse sind und daher gerade bei ersten Versuchen sehr viel Badeeinlagen hervorrufen werden. Wenn Euch das nicht stört und ihr nicht nach ein paar Tagen Wassersport (im wahrsten Sinne des Wortes: *im* Wasser, weniger *auf* dem Wasser) frustriert aufgebt, dann geht es erstmal auch damit. Ich weiß ja nicht, auf welchem Board Du gelernt hast, aber auch Dir wird vermutlich (wenn Deine Schule halbwegs aktuelles Material verwendet) der Umstieg auf die Dinger erst mal sehr sehr sehr gewöhnungsbedürftig und mit Mißerfolgen verbunden sein. Mit ordentlich Zähne zusammenbeißen wird´s dann vielleicht klappen.

  4. #4

    Danke für die Tipps...hab was Neues!^^

    Hey,

    also ich hab mich auf folgendes Angebot fixiert...
    Die Baords soll voll Okay sein...nur sind se dreckig weil die ne Zeit im Garten gelegen haben, aber sollen leicht zu reinigen sein.

    Die Segel sind neuwertig und er sagt, dass er mir alles Zubehör dazu gibt, bis auf deinen Mast.

    Nun will ich wissen, was ich ihm dafür geben kann?

    LG
    Philipp

  5. #5

    ...

    un hier der Rest...
    Geändert von WaterProof (01.07.2009 um 20:59 Uhr)

  6. #6
    also mir ist aufgefallen das du bei dem 1€ board ein unter 100liter board hast, und bei den neuen die du holen willst ist wohl auch ein ca. 100l board dabei.
    Nichts für ungut, aber für einen total anfänger ist das wohl nicht gerade die richtige Brettklasse selbst dann nicht wenn ihr nur 50kg wiegen solltet, was ich mal nicht annehme...

    Ob ihr nun neueres Zeug braucht liegt doch daran ob ihr öfter fahren wollt, wenn das nur ne einmalige sache ist, isses wohl wurscht womit ihr rein fallt
    Solltet ihr aber weiter am Surfen interessiert sein, würde ich auch von dem Zeug die finger lassen, die bretter haben auch mehr als 10jahre aufm buckel...

    Aber naja zum "old school" material, hat bestimmt schon was wenn man mit dem Zeug en paar "tricks" aufs wasser zaubert ^^

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.