Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Mastfrage: Mehr Kohle oder RDM?

    Ich habe mir ein Gaastra Pulse 5.7 aus 2005 zugelegt und steh nun vor der Frage welchen Mast ich kaufen soll.
    430 Länge.
    Ist es besser einen Vollcarbon Mast mit normalen durchmesser zu fahren, oder wäre ein RDM Mast mit weniger Kohle(z.B. Fiberspar Tidal Wave RDM) von Vorteil für den Einstieg ins Freestylen?
    An einen vollcarbon sdm kommt man ja wesentlich leichter gebraucht ran.
    Also wär super wenn ihr mir ne bissle was zum Mastkauf sagen könntet!

  2. #2
    Also zum Freestylen ist auf jeden Fall ein RDM Mast zu empfehlen, kann auch gerne nur 60 -65 % Carbon haben. Der lässt das Segel einfach besser rotieren und das gesamte Rigg wirkt dadurch direkter und kompakter.
    Und bei Gaastra Segeln würde ich auch versuchen einen Gaastra Mast zu finden, dr passt dann auch von der Biegekurve optimal zu deinem Segel.

    Greetz

  3. #3
    Wo bekomm ich denn ne Gaastra rdm?

  4. #4
    Zitat Zitat von Def_leppard Beitrag anzeigen
    Wo bekomm ich denn ne Gaastra rdm?
    also ich mein neu sind die ja schon sehr teuer .^^

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    Jan 1970
    Ort
    Südschleswig - Süd
    Beiträge
    447
    geh mal auf www.surfpirates .de !
    dort bekommst du den 60er rdm von gaastra für 239 euro.
    gruß
    rolf

  6. #6
    Member Benutzerbild von latte
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    96
    hallo,
    Gaastra kannst du mit verschiedenen masten fahren. In der Surf war eine Tabelle wo man von verschiedenen Herstellern Masten mit Segeln paaren kann. Gunsails hat unter anderem, auch gepasst.
    Ich fahre zum Beispiel Techno limits drauf. Funzt auch noch gut, obwohl lt. der Tabelle nicht die Top empfehlung.
    Wenn du aber eh noch nix hast dann hol dir den RDM von Gaastra. Ist auch günstig.
    gruß

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.