Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1
    Senior Member
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    HH
    Beiträge
    103

    Windvorhersage

    Hallo, Surfgemeinde,

    nach meinem doch etwas enttäuschenden Surftag am Sonnabend, der eigentlich
    von der Windvorhersage sehr viel mehr Wind angekündigt hatte, meine
    Frage:

    Wer hat Erfahrung mit besseren/zuverlässigerne "Windpropheten" ?

    Für Erfahrungsberichte wäre ich dankbar.

    Gruß

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    458
    Moin!

    Also ich weiss ja nicht wo Du Dich informierst, aber das was ich als Vorhersage hatte hat so ziemlich komplett gestimmt. Für Gestern war ja in der Ostsee nur auf Fehmarn ne Briese angesagt und für heute erst doller. Wobei SW für die Region ja bekannterweise immer die schlechteste und unkonstanteste Windrichtung ist.Ich war in SPO und da stimmte alles. Generell beobachte ich den Wind auf mehreren Seiten und verschiedenen Quellen. Daraus kann man sich mit Erfahrungen ne recht gute Vorhersage bilden...

    Gruß

  3. #3
    Ich vermute mal, Du hast bei Windfinder gekuckt, richtig? Windfinder kann man meiner Meinung nach komplett vergessen. Wenn ich so arbeiten würde wie die Meteorologen, von denen Windfinder die Winddaten bekommt, wäre ich meinen Job schon lange los. Ich konnte es die ganze Woche testen, es hat nicht mal ein Tag auch nur annäherungsweise gestimmt. Heute z.B. waren für Fehmarn 24 Knoten vorausgesagt. Ist ja ok, wenn es nicht 100% stimmt, Simulationsmodelle stimmen nie genau, aber dass das heute gerade mal 17 Knoten (gemessen!) waren, ist schon krass.

    Die einzige Vorhersage, die einigermaßen gepasst hat, war vom DMI:

    http://www.dmi.dk/dmi/index/danmark/.../tyskebugt.htm

    Gruß, P.

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    458
    Bei Windfinder darf man nur auf die jeweiligen Karten schauen. Die Balkendiagramme/forecasts stimmen meist nicht. Lustigerweise sagen die manchmal komplett unterschiedliche Dinge an. Der Däne ist meist am präzisesten - stimmt. Als Bestätigung kann man immer noch mal DWD schauen und dann hat man ne gute Prognose...

  5. #5
    Der Tipp mit den Windfinder-Karten ist gut, das wusste ich nicht. Obwohl mir auch schon aufgefallen ist, dass die von den Balken diagrammen abweichen.

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    458
    Ja, seid die auch noch den Superforcast haben stimmen die Balken untereinander schon nicht mehr.. Ich schau meist die Karte von Dänemark an. Da sieht man auch Norddeutschland und man kann recht gut die Tiefausläufer beobachten. Links kannst Du dann bei "select forecast time" die Entwicklungen sehen. Wie gesagt, ich schau auch beim Dänen und DWD. Meist macht die Mischung ne recht gute Vorhersage..

  7. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    Jan 1970
    Ort
    Südschleswig - Süd
    Beiträge
    447
    moin,
    noch etwas genauer als dmi ist der andere däne www.frv.dk dort findet man stündliche vorhersagen für ungefähr 3 tage.
    sehr zu empfehlen.
    gruß
    rolf

  8. #8
    www.muchoviento.net

    Ich habe sehr sehr gute Erfahrungen mit der Regional-Vorhersage gemacht.

  9. #9

    auch nicht schlecht

    Hier hat sich einer mal die Mühe gemacht und alle wichtigen Seite in einer zusammengetragen:

    http://waiting4wind.de/

    find ich echt super!

  10. #10
    Senior Member
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    HH
    Beiträge
    103
    Hallo, Community,

    das ist doch ´mal eine gute Übersicht.


    Die werde ich mal speichern und dann bei Bedarf abfragen.
    Danke für die Rückäusserungen.

  11. #11
    Moin,

    als "direkt betroffener" muss ich auch mal n bischen was dazu sagen...

    Grundsätzlich ist es so, dass wir nicht würfeln, weder die Forecast- noch die Superforecast-Werte Das sind die tatsächlichen Werte, die aus den Simulationsmodellen entnommen werden. Übrigens sind das auch die gleichen Werte, die auf den Karten zu sehen sind. Es kann dabei zu Abweichungen aufgrund von Interpolation der Stationskoordinaten bzw. im umgekehrten Fall der Farbe bei der Kartengenerierung kommen - aber generell basiert alles auf denselben Daten.

    Zum Thema Superforecast vs. Forecast: so blöd es klingt, aber das muss jeder für sich selbst sehen. Es ist tatsächlich so, dass bei manchen Spots der Forecast bessere Werte liefert, bei anderen Spots der Superforecast. Und zusätzlich gibt es noch viele lokale Parameter an jedem Spot (z.B. Düseneffekte, Thermik), die man mit Wissen um den eigenen Surfspot noch dazupacken muss. Sowas können wir (noch) nicht leisten, es sind eben "nur" Computermodelle...

    Drei Sachen noch:
    - Karten geben generell einen besseren Überblick über die Großwetterlage bzw. das großräumigere Wettergeschehen
    - Es gibt zu jeder Karte auch Animationen (auf der linken Seite einfach "Animation" auswählen), um da noch einen besseren Überblick zu kriegen wie sich das Wetter verändert, z.B. http://www.windfinder.com/forecasts/..._animation.htm
    - Viele Fragen werden auch in der Beschreibung der Vorhersagemodelle beantwortet: http://www.windfinder.com/forecasts/..._models_de.htm

    Falls ihr noch Fragen habt, entweder direkt hier oder per PM oder per Mail an jonas@windfinder.com

    Beste Grüsse,
    Jonas
    www.windfinder.com

  12. #12
    Die genaueste beste zuverlässigste schönste
    Windvorsageseite für deutsche und dänische Nord- und Ostseeküste die ich kenne...
    Das Non-Plus-Ultra... hat mich bisher nie enttäuscht. (Quelle DMI aber bessere Auflösung der Böenfelder.. echt geil) SEHR EMPFEHLENSWERT ... 90% perfekte!!! Vorhersage 12-14 Stunden im voraus

    http://ifm.frv.dk/index.asp?USER=SURFERE&LANG=ENG

    viel Spaß damit.

  13. #13
    Senior Member
    Registriert seit
    Jan 1970
    Ort
    Südschleswig - Süd
    Beiträge
    447
    Zitat Zitat von Boddenflitzer Beitrag anzeigen
    Die genaueste beste zuverlässigste schönste
    Windvorsageseite für deutsche und dänische Nord- und Ostseeküste die ich kenne...
    Das Non-Plus-Ultra... hat mich bisher nie enttäuscht. (Quelle DMI aber bessere Auflösung der Böenfelder.. echt geil) SEHR EMPFEHLENSWERT ... 90% perfekte!!! Vorhersage 12-14 Stunden im voraus

    http://ifm.frv.dk/index.asp?USER=SURFERE&LANG=ENG

    viel Spaß damit.
    das hab'ich doch schon gestern empfohlen.!

  14. #14
    .. wollte es doch nur noch unterstreichen ;-)

  15. #15
    @J0nas:

    Was ich trotzdem nicht verstehe, wieso sind denn häufig die Abweichungen oft so groß? Ich arbeite für einen Windanlagenhersteller und führe selbst Simulationen durch und ich weiß, dass es nahezu unmöglich ist ganze Küstenstriche so zu modellieren, dass man exakte Windvorhersagen aus den CFD-Simulationen bekommt. Aber Fehler von mehr als 30% sind schon krass, oder? Und da mag ich mich jetzt täuschen, aber ich hatte bei Windfinder das Gefühl, dass die Daten bis vor einem Jahr genauer waren.

    Kann das ganze auch an stark wechselnden Wetterlagen liegen?

    Interessiert mich echt das Thema.

    Gruß, Philipp

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.