Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Wo hin mit Segeln

    Hey
    ich hab mal kurz ne kleine frage und zwar fahr ich dieses Jahr mit nen Collegen nach Holland wir hab dort einen stellplatz für etwa 7 montate und wir wissen nicht was mit den seglen machen sollen
    denkt ihr wir sollten sie jedes wochende bei wind neu spannen und trimmen oda lieber einmal aufbauen und stehen lassen
    was ist besser fürs material?
    vielen dank schonmal im vorraus für eure antworten thx
    SEPPO

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    206
    kann man schwer sagen, kommt drauf an wie konstant der wind ist. wenn der wind relativ konstant ist, wirt du auch ein bestimmtes segel öfter fahren. dann lohnt es sich die sachen aufgebaut wegzulegen/hängen. wenn du aber unkonstante bedingungen hast würde ich die sachen jeweils aufbauen und abriggen. das ist dann definitiv besser fürs material als es dauerhaft wegzuhängen.
    wenn du die möglichkeit hast es wind-und sonnengeschützt wegzuhängen ürde ich dir dazu raten. vor-und achterliek ein bischen lockern und reinhängen. das schont den mast und das segel.

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    Jan 1970
    Ort
    Südschleswig - Süd
    Beiträge
    447
    moin seppo,
    das beste ist allemal alles abzuriggen und beim nächsten mal wieder aufzubauen.
    das schont das material am meisten.
    gruß
    rolf

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    too far from water
    Beiträge
    246
    Zitat Zitat von wavemaster Beitrag anzeigen
    moin seppo,
    das beste ist allemal alles abzuriggen und beim nächsten mal wieder aufzubauen.
    das schont das material am meisten.
    gruß
    rolf
    moin!

    na, ich weiß nicht so recht, ob ALLES abriggen das beste ist... die verleihstationen "entspannen" das material nur, lassen es also auch immer aufgebaut. ich glaub, das schont am meißten....

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    206
    wie schon gesagt, du musst versuchen ne gesunde mischung zu bekommen. fährst du das segel viel, brauchst du es viel und müsstes es ständig auf und abriggen. das ist nicht gut fürs segel, steht auch in jedem paper das du mit dem segel mitgeliefert bekommst. fährst du das segel hingegen nicht täglich, lohnt es sich und ist auch schonender das segel immer auf und abzuriggen.
    wenn du das material sonnen und windgeschützt lagern kannst, mache es. dann kannst du auch segel aufgebaut weghängen. aber auch NUR wenn sie wind und sonnengeschützt gelagert werden. sonst wird das material durch die sonne spröde und brüchig, oder schlägt durch den wind hinund her.
    beim einlagern auf jeden fall achter-und vorliek lockern um den druck von mast und segel zu nehmen.

  6. #6
    Zitat Zitat von DMac Beitrag anzeigen
    moin!

    na, ich weiß nicht so recht, ob ALLES abriggen das beste ist... die verleihstationen "entspannen" das material nur, lassen es also auch immer aufgebaut. ich glaub, das schont am meißten....
    Die Verleihstation bekommt auch regelmäßig neues material. Da ist es auch völlig egal wei man es behandelt denn es bleibt nicht lange...

    Segel immer abriggen und wepacken. ganz klar für mich.....denn ich muss mein Segel 2 oder 3 Jahre fahren. Zudem der Wind in Holland eh nicht ständig gleich ist...

    Gruß Torsten

  7. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    458
    Entspannen ist auch nicht optimal, weil die Nähte dann Kräfte ab bekommen die durch Wellen und Stauchen das Segel genauso schädigen. Ich surfe seid mehr als 20 Jahren und habe immer abgebaut - auch als ich Material am Spot lagerte - und nie großartigen Verschleiß dadurch gehabt. Lediglich während einer Sommerferienzeit hatte ich ein Segel mal über Wochen aufgeriggt und am Ende war das Sgel okay, aber der Mast krumm.... Auch nicht geil

  8. #8
    also wenn das teil mal für 10 tage oder so aufgespannt bleibt sehe ich da kein problem. ein guter mast wird sich da auch nach kurzer zeit wieder erholen.
    für solche fälle würde ich dann nachts das vorliek leicht entspannen (schothorn lassen).
    bei 7 monaten jedoch, wenn ihr nur am wochenende surft würd ich die woche über das zeugs abbauen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.