Seite 69 von 172 ErsteErste ... 19 59 67 68 69 70 71 79 119 169 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.021 bis 1.035 von 2573
  1. #1021

    X-Type 7.8

    Zitat Zitat von Jan G-901 Beitrag anzeigen
    Hallo Anton,

    bei einem X-Type 7.8 2009 sollte die Mastlänge 460 mit Verlängerung 498 sein. Wenn du das alles eingestellt hast muss es passen. Ich habe noch kein Segel gesehen wo das nicht gepasst hat. Aber wenn du schreibst das da was differiert, musst du mir sagen von was es differiert.



    MfG, Jan von backwinddivision.de
    Danke für die Info


    Jan das Segel Mast ist schon alles aus 2010

    Gestern bei 4-5 am See,und Verlängerung auf 498 eingestellt.
    Falte reichte nicht ganz an die Leichtwind Makierung.
    Das Segel konnte meinem Gefühl nach etwas mehr Power vermitteln,wie bei Camber Segel .
    Die Kombination mit dem Tabou Rocket 122 LDT verträgt sich aber doch sehr gut.


    LG


    Anton

  2. #1022
    Hey Anton,

    versuche mal dem Segel noch mehr Vorlieckspannung zu geben, verstelle deine Verlängerung um etwa 2 cm und schau ob es geht. Da schau wie dein Gefühl mit dem Segel ist.


    MfG, Jan von backwinddivision.de

  3. #1023
    Hallo Jan

    Ja das habe ich gestern bei 5 bft genau so eingestellt .Jetzt habe ich genau den Spielraum für den Trimm.
    Funktioniert recht gut obwohl es sehr Böige Bedinngungen waren.
    Habe in einer Fahrtrichtung noch das Problem das ich da einen gröseren Kraftaufwand an der zum Heck zeigenden Hand aufbringen muß.
    In welche Richtung sollte man da die Trepetztampen verschieben?


    Lg

    Anton
    Hand

  4. #1024
    Junior Member
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von Anton Beitrag anzeigen
    Hallo Jan

    Ja das habe ich gestern bei 5 bft genau so eingestellt .Jetzt habe ich genau den Spielraum für den Trimm.
    Funktioniert recht gut obwohl es sehr Böige Bedinngungen waren.
    Habe in einer Fahrtrichtung noch das Problem das ich da einen gröseren Kraftaufwand an der zum Heck zeigenden Hand aufbringen muß.
    In welche Richtung sollte man da die Trepetztampen verschieben?


    Lg

    Anton
    Hand
    Hallo Anton,

    nach hinten.

  5. #1025
    Hallo Jan,
    kann ich wirklich mit einem North Platinum 460 + Extender Platinum 50 + 40er Verlängerung dann ein Freeride/Frühgleit Segel mit 550cm Vorliek fahren? kommt mir irgendwie eigenartig vor ...
    lg Hias

  6. #1026
    Hallo Hias,

    laut North Sails könntest du deinen Mast schon soweit verlängern. Die Frage ist nur, passt der Mast dann überhaupt noch zu dem Segel und ich persönlich würde das nicht machen.



    MfG, Jan von backwinddivision.de

  7. #1027
    Hallo Jan,

    ich habe mir diese Woche ein neues RAM F9 in 8,4 gekauft .

    Gestern habe ich mal aufgeriggt, 490er gold aus 2009 und 24cm Verlängerung.

    Das Segel läßt sich gut trimmen und hat scheinbar viel Spielraum zwischen min und max, ich habe aber 2 Probleme:

    1. die Camber rotieren sehr schwer, kaum machbar
    2. ca. 10 cm unter dem oberen 4. Camber ist eine Welle (Falte) in der Masttasche und über dem 4. Camber ist die Masttasche nicht richtig straf

    Egal was ich versucht habe ändert sich nichts, wo liegt das Problem?, hast Du eine Ahnung?


    Danke und Gruß
    Tino

  8. #1028
    Hallo Tino,

    so wie du es hier beschreibst, liest es sich als würde das Segel mehr Vorlieckspannung brauchen. Versuche also ein mal das segel noch doller in der Vorlieck zu trimmen.




    MfG, Jan von backwinddivision.de

  9. #1029
    Junior Member
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    12
    Hallo Jan,

    bei meinen North ICE HD bildet sich zwischen der ersten und der zweiten Latte (von unten) immer eine Querfalte bzw. ca. drei Querfalten. Ist das Normal ? Egal wie ich die Spannung an der Gabel oder unten ändere, die Querfalten bleiben bestehen.

    Auf meinen 2010er ICE Hd benutze ich die 2010er Platinum RDM Masten (400cm). Es ist auch egal, welches Segel ich fahre (4,2er bis 5.7er) die Querfalten sind immer da.

    Kannst Du mir vielleicht sagen woran es liegt? Beim Segeltrim halte ich mich an die North Angaben.
    Als Gabel nutze ich die North Gold aus 2010.

    Vielen Dank für Deine Hilfe und Bemühungen.
    Gruß
    NYC

  10. #1030
    Hallo NYC,

    sind die Falten wenn du auf dem Wasser bist und Druck im segel hast immer noch da? An Land entstehen immer diese Falten aber wenn der Wind einfällt und den Bauch bildet sind sie bei mir weg.



    MfG, Jan von backwinddivision.de

  11. #1031
    Junior Member
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    12
    Hi Jan,

    Danke für die Rückinfo.
    Prüfe ich mal, aber ich glaube die Falten sind dann tatsächlich weg.
    Melde mich dann nochmals mit einer Rückinfo.
    Vielen Dank schonmal für die Hilfestellung.

    Gruß und bis bald
    NYC

  12. #1032
    Member
    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    31
    Hi Jan!

    Ist es möglich einen 460 Gold aus 2009 mit einem 50 cm Plantinum Xtender zu verlängern? Das würde es mir dann ermöglichen das S-Type in 9,5m² zu fahren.
    Gute Idee, oder lieber die Finger von lassen?

    Gruß

    Fabian

  13. #1033
    Hallo Fabian,

    möglich ist das schon, ich persönlich würde das aber nicht machen.



    MfG, Jan von backwinddivision.de

  14. #1034
    Senior Member Benutzerbild von lordofchaos
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    www.windinfo.eu
    Beiträge
    180
    Hi Jan,
    welcher 490er geht den auf einem 2007er Daytona?

    Gruß
    Freddy

  15. #1035
    Hallo Freddy,

    da du nicht geschrieben hast welche Größe das Segel hat, schreibe ich dir hier alle Größen mit Mast.

    5,4m² 430 ideal - 460 alternativ
    6,0m² 460 ideal - 430 alternativ
    6,6m² 460 ideal
    7,3m² 460 ideal
    7,8m² 460 ideal - 490 alternativ
    8,4m² 460+Xtender ideal - 490 alternativ
    9,0m² 460+Xtender ideal
    10,0m² 490+Xtender ideal - 520 altenativ

    Bevorzugt bei so einem Hochleistungssegel der North Platinum (als Alternative der Gold).

    Wenn du mich aber Fragen wolltest welcher Fremdmast für das Segel geht, kann ich dir, im Sinne meines Segel-Sponsors North Sails, hier keine Auskunft geben. Ich kann dir nur bei einer konkreten Nachfrage ob der Mast von Firma XXX in dem Segel funktioniert eine Antwort geben.


    MfG, Jan von backwiddivision.de

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.