Seite 60 von 172 ErsteErste ... 10 50 58 59 60 61 62 70 110 160 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 886 bis 900 von 2575
  1. #886
    Hallo Jan,
    bin gerade am überlegen, welches Segel ich mir kaufen soll. Ich würde mich mal als Anfänger bezeichnen (Halse, bisschen gleiten, bisschen Trapez, keine Fußschlaufen, kein Wasserstart), mache aber dieses Jahr meinen Zivi auf Norderney und hoffe, dort mein Fahrkönnen um einiges zu steigern. Bis jetzt habe ich ein North Natural 5,8 und als Mast North silver 400 und wiege 70. Nun bräuchte ich noch ein Segel in 5,0 (passt schon von der Segelabstufung oder?)

    Ich bin am überlegen, ob ich nochmal ein natural in 5,0 kaufen soll oder gleich das Duke (ist aber für mich als Schüler so teuer). In wie weit ist so ein Duke anfängergeeignet und in wie weit ist ein natural auch fürn kleines bisschen Welle und freestyle geeignet?
    Danke schon mal für deine Hilfe!
    Geändert von funkysurfer (07.04.2010 um 00:30 Uhr)

  2. #887
    Hallo funkysurfer,

    deine Wahl ein 5,0 Natural zu kaufen ist ok und passt gut zu deinem Fahrkönnen und dem anderen Segel.


    MfG, Jan von backwinddivision.de

  3. #888
    Hi Jan,

    die Frage wurde sicher mal gestellt aber hier noch einmal.
    Habe zur Zeit ein Ice, 5.3 mit original Mast, Gold, SDM 400 und möchte zusätzlich ein North Segel um ca. 6.0 kaufen. Habe aber einen RDM Platinum 430 Mast zu Hause liegen. Was passt da am besten? Bin 77kg kann Vulcan - möchte Spock lernen...? Duke 5.9? Ice 6.2 (von '09)?

    Danke für die Hilfe

    Bert

  4. #889
    Hallo Bert,

    kurze und knappe Antwort: zum Spocken über ect. das Duke, für mehr Welle lieber das ICE.



    MfG, Jan von backwinddivision.de

  5. #890
    Danke Jan,

    0Welle in der Gegend, also der Duke!
    Kann ich den North Platinum RDM in einem Duke von 09 unbesorgt benützen? Die hätten sowas im Shop zur Zeit recht günstig. Empfohlen ist ja immer SDM erst ab heuer ist als alternativMast ein RDM angegeben! Der finanzielle Aufwand wäre recht gross den Masten auf ein SDM auszutauschen...

    LG.

    Bert

  6. #891
    Hey Bert,

    im Grundsatz empfehle ich immer erst den SDM, Aber zu Freestylen ist der RDM gut (benutze ich auch) in der Welle lieber einen SDM.


    MfG, Jan von backwinddivision.de

  7. #892
    Hallo Jan,

    sind die 2009er und 2010er North-Masten identisch mit denen aus 2008 oder hat sich da bezüglich Biegelinie etwas geändert?
    Und wie harmonieren ein 2008er Voodoo 5.0 mit einem 2009er Gaastra RDM 60? Ist das alleine wegen der SDM-Empfehlung von North schon eher unpassend?
    Vielen Dank schon mal für die Hilfe.

    Gruß

  8. #893
    Hi Jan, bräuchte auch mal deine hilfe. Habe nen 460er North Viper 100% DropShape ist mit soner silberhaut, schätze mal so 2002. Hatte mir überlegt nen Slalom Segel in 6.5-7,0 drauf zu packen. Welche Segel würden da in frage kommen? Also welches Model von bis welchem Jahrgang?
    Wichtig wäre mir das ich beim Aufbau erst den Mast einfädel und dann die camber dran mach...

    danke schonmal

  9. #894
    Hallo Busfahrer,

    nein, die North Masten der einzelnen Jahrgänge sind nicht 100% identisch. Dein Voodoo würde zwar mit dem 2009er Gaastra RDM 60 fahren, aber er ist nicht die erste und auch nicht die zweite Wahl. Desweiteren hast du mit der SDM Empfehlung recht. Mit einem SDM Mast würde es besser funktionieren.




    MfG, jan von backwinddivision.de

  10. #895
    Hallo tigger1983,

    zu deinem Mast passen alle North Segel bis Jahrgang 2006 zB. das Volcano.



    MfG, Jan von backwinddivision.de

  11. #896
    das volcano ist aber kein slalom lappen oder?

    Also bin auf der suche nach nem richtigen Slalom Segel, oder noch die kastrierte freerace version...
    Sind das nicht das Warp und das Daytona? Wichtig ist mir das das Segel einfach zu trimmen ist. Am besten mit anklipbaren cambern...
    Und sind die Race segel alle auf den Dropshape geschnitten oder hatte North auch normale SDM masten?

    Welches Segel würdest du da empfehlen?

    danke schonmal

  12. #897
    Hey tigger1983,

    leicht zu trimmen ist das Warp nicht. dann schon eher das Daytona. Aber diese beiden Segel passen nicht zu deinem Mast. Da gehen nur Segel bis Baujahr 2006. man kann in die Segel auch normale SDM Masten stecken, man muss nur aufpassen, dass man keinen Mast mit zu dickem Top nimmt. Aber du weißt ja am besten ist immer der original Mast.




    MfG, Jan von backwinddivision.de
    Geändert von Jan G-901 (12.04.2010 um 16:30 Uhr)

  13. #898
    Hey tigger1983,

    so hier meine Empfehlung für dich.

    R.Type und Daytona von 2005
    Crossride und Daytona von 2006
    X.Type von 2007


    MfG, Jan von backwinddivision.de

  14. #899
    also meine frage basierte schon darauf zu wissen welches Slalom/ Freerace Segel am besten auf den von mir genannten Mast passt. Am besten so neu wie möglich.. Ich wollte keinen kompromis wissen...

    Das genannte klang wieder so nach kann man machen aber besser nicht...

    Der hintergrund warum ich das mache.. Hatte ein 7,0er GTX aus 06 und eben den genannte Mast, allerdings hat das beschissen mit einander Harmoniert... Camber haben sich immer so angehört als würden sie brechen beim shiften. Dagegen das 8,5 mit orginal mast ist ein traum, alles super soft...
    Da mir ein Weiterer Orginal Gaastra Mast zu teuer war, dachte ich, das ich billiger ein altes North Segel von 05 oder 06 kriege, wenn die denn gescheit funktionieren...

  15. #900
    Hallo tigger1983,

    die von mir empfohlenen Segel funktionieren schon auf deinem Mast und das sogar gut, also kein Kompromiss. Ich hatte dich da schon verstanden und mich dann noch mal umgehört bei North.
    Welches Segel du nun nimmst musst du schauen.


    MfG, Jan von backwinddivision.de

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.