Seite 162 von 172 ErsteErste ... 62 112 152 160 161 162 163 164 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.416 bis 2.430 von 2575
  1. #2416
    Moin Jan, das Hero gibt es ja auch in der Größe 5,8. Funktioniert die Größe? Kann ich damit mein 6,4 Duke ablösen? Besten Gruß Cire

  2. #2417
    Hallo Jan!
    Habe eine Ice-Palette aus 2011 (4.0, 4.7, 5.3) und 2 Gold 400 aus 2012. Möchte zumindest das 4.7 und 5.3 gegen Hero austauschen und die Masten weiterverwenden. Folgend Fragen tun sich auf:
    1. passen die 2015er (2014, 2013) zu den Masten?
    2. Wie würde ein 4.0 er Hero auf dem 400 Gold funktionieren? Das Ice geht nicht so schlecht.
    3. Ist es richtig, dass man das Ice höher rauffahren kann?
    4. Wie ist das ME von der Haltbarkeit her zu beurteilen? Überlege beim 5.3 aus Gewichtsgründen - macht diese Überlegung Sinn?

    Vielen Dank!!

    LG Harti

  3. #2418
    Ich hab die ME beim 4,0/4,7 und 5,3 und finde die voll ausreichend haltbar. Hauptsache, RDM-Mast!

  4. #2419
    hallo christoph!
    meine gold sind rdm. die frage ist, ob die 2012er von der biegelinie in die neuen (2015er) hero passen?
    hast du da eine idee?
    lg harti

  5. #2420
    Hallo Jan,

    ich bin Wiedereinsteiger nach ein paar Jahren Pause und möchte wieder eine North Segelpalette aufbauen! Ich bin 1,80 groß und wiege so um die 65kg! Ich surfe eigentlich ausschließlich am Ijsselmeer oder mal auf Seen in der Umgebung und auf der Ostsee. Möchte vor allem einfach heizen und mich aber auch nach und nach an Freestyle ran wagen. Welche Segel würdest du mir empfehlen und vor allem welche Abstufung der Segel. Wie sieht es mit Masten und Gabeln aus, ich könnte günstig einen Gun RDM in 430 von einem bekannten bekommen, jedoch denke ich das macht nicht so richtig Sinn, wenn ich North fahren möchte oder?
    Vielen Dank schonmal

    Gruß
    Robin

  6. #2421
    Keine Ahnung...

  7. #2422
    Hallo Christoph70,

    probiere den 430 Aero aus der ist ein super Teil. Passt genau.

    MfG, Jan von backwnddivision.

  8. #2423
    Hallo Cire,

    das 5,8er Hero deckt nicht ganz den Windbereich des DUKE 6,4 ab. Kommt aber schon sehr dicht heran.

    MfG, Jan von Backwinddivision.

  9. #2424
    Zitat Zitat von harti Beitrag anzeigen
    Hallo Jan!
    Habe eine Ice-Palette aus 2011 (4.0, 4.7, 5.3) und 2 Gold 400 aus 2012. Möchte zumindest das 4.7 und 5.3 gegen Hero austauschen und die Masten weiterverwenden. Folgend Fragen tun sich auf:
    1. passen die 2015er (2014, 2013) zu den Masten?
    2. Wie würde ein 4.0 er Hero auf dem 400 Gold funktionieren? Das Ice geht nicht so schlecht.
    3. Ist es richtig, dass man das Ice höher rauffahren kann?
    4. Wie ist das ME von der Haltbarkeit her zu beurteilen? Überlege beim 5.3 aus Gewichtsgründen - macht diese Überlegung Sinn?

    Vielen Dank!!

    LG Harti
    Hallo Harti,

    1. 2013 ja, 2014-2015 nicht mehr so gut.
    2. wenn esein RDM Mast ist und zum Baujahr passt ganz gut.
    3. ja, beim Hero immer eine Größe kleiner nehmen als zB. beim ICE oä. Hero geht viel früher an
    4. das ME ist auf Gewichtsreduktion geshapt was immer zum Nachteil der Haltbarkeit (besonders UV Stabilität) geht. Würde ich nicht machen.

    MfG, Jan Backwinddivision.

  10. #2425
    Zitat Zitat von robin_her Beitrag anzeigen
    Hallo Jan,

    ich bin Wiedereinsteiger nach ein paar Jahren Pause und möchte wieder eine North Segelpalette aufbauen! Ich bin 1,80 groß und wiege so um die 65kg! Ich surfe eigentlich ausschließlich am Ijsselmeer oder mal auf Seen in der Umgebung und auf der Ostsee. Möchte vor allem einfach heizen und mich aber auch nach und nach an Freestyle ran wagen. Welche Segel würdest du mir empfehlen und vor allem welche Abstufung der Segel. Wie sieht es mit Masten und Gabeln aus, ich könnte günstig einen Gun RDM in 430 von einem bekannten bekommen, jedoch denke ich das macht nicht so richtig Sinn, wenn ich North fahren möchte oder?
    Vielen Dank schonmal

    Gruß
    Robin
    Hallo Roin,

    ich würde dir die Volt empfehlen. Hier die Größen: 4,2/ 4,7/ 5,3/ 6,4m².


    MfG, Jan von Backwinddivision.

  11. #2426

    VERGESSEN WORDEN ?! Volt 5,9 2013 - Bitte Mastempfehlung

    Hallo Jan,
    bitte noch Antwort zu meiner Frage vom 22.01.2016, 18:34 #2407

    "Hallo Jan,
    bin neu hier im Forum, habe mich durch die 161 Seiten gelesen und habe größten Respekt vor deinem Einsatz – vielen Dank!
    Kurz zu mir, 62kg, surfe seit 1978, seit 1984 meistens mit North, zu 90% Torbole Conca, 10% Allgäuer Seen. Meine Segellinienhistorie: Convertigo, Volcano, Disco, Duke, Volt. Brett: JP Allride Pro 96.
    Einsatzbereich: Von mehreren Schlägen über den See bis zu Classic Freestyle.
    Habe jetzt eine Lagermöglichkeit in Torbole, sodass ich mein Duke 5,9 2007, Gold SDM 430 2008 im Allgäu gelassen habe und mir für Torbole ein Volt 5,9 2013, Platinum AERO SDM 430 2013 gekauft habe. AERO-Mast bei 2. Fahrt gebrochen, Geld zurück, mangels Verfügbarkeit kein Ersatzmast.
    Habe mir dann auf die schnelle erst mal gebraucht Platinum SDM 430 2007 gekauft, wird notfalls als Ersatzmast genommen.
    Da ich für größere Segel auch 460+490 verwende, habe ich mich auf SDM eingeschossen, wegen dem gleichen Griffdurchmesser am Mast bei Manövern.
    Macht einer meiner Masten (Gold SDM 430 2008 / Platinum SDM 430 2007) für das Volt Sinn?
    Bin beide schon gefahren und habe bei dem 2008 das bessere Gefühl.
    Falls beide Masten nicht passen, welchen Platinum SDM-Mast empfiehlst du – AERO oder Normal und welche Modelljahre?

    Gruß Jogi "

  12. #2427
    Hallo Jogi,

    für das Volt funktionieren alle SDM und RDM Masten ab Baujahr 2010. Alles ander wäre ein vel zu großer Kompromiss und lässt alle Vorteile des Segels verblassen. Ich liebe die Platnum Masten. Die Aero sind sehr teuer und ich habe das Gefühl, dass er etwas weicher im Segel wirkt.


    MfG, Jan von Backwinddivison.

  13. #2428
    Zitat Zitat von Jan G-901 Beitrag anzeigen
    Hallo Jogi,

    für das Volt funktionieren alle SDM und RDM Masten ab Baujahr 2010. Alles ander wäre ein vel zu großer Kompromiss und lässt alle Vorteile des Segels verblassen. Ich liebe die Platnum Masten. Die Aero sind sehr teuer und ich habe das Gefühl, dass er etwas weicher im Segel wirkt.


    MfG, Jan von Backwinddivison.

    Hallo Jan,
    danke für die Info. Noch 2 Fragen dazu:
    1.) Da ich mir dann für mein Volt 2013 einen anderen SDM-Mast besorgen werde, stellt sich die Frage, ob es einen Vorteil bringt, wenn dieser auch Modelljahr 2013 ist. Kannst du mir vielleicht eine empfohlene Reihenfolge der Masten 2010-2016 geben.
    2.) Für mein 5,9 Duke 2007 habe ich jetzt 2 Masten zur Verfügung (Gold SDM 430 2008 / Platinum SDM 430 2007).Welcher wäre besser?

    Gruß
    Jogi

  14. #2429
    Zitat Zitat von NORTH-Surfer Beitrag anzeigen
    Hallo Jan,
    danke für die Info. Noch 2 Fragen dazu:
    1.) Da ich mir dann für mein Volt 2013 einen anderen SDM-Mast besorgen werde, stellt sich die Frage, ob es einen Vorteil bringt, wenn dieser auch Modelljahr 2013 ist. Kannst du mir vielleicht eine empfohlene Reihenfolge der Masten 2010-2016 geben.
    2.) Für mein 5,9 Duke 2007 habe ich jetzt 2 Masten zur Verfügung (Gold SDM 430 2008 / Platinum SDM 430 2007).Welcher wäre besser?

    Gruß
    Jogi
    Hallo Jogi,

    zu 1. ich fand den 2014 am besten passend zum Volt 2013 (2014,2013)

    zu 2. am besten den Platinum

    MfG, Jan von Backwinddivision.

  15. #2430
    Hallo Jan,
    auch ich habe eine Mastfrage:

    1. Ich habe ein S-Type 6,6 qm aus 2012, das ich bisher mit einem Gold SDM 460 aus 2008 fahren habe. Geht, ist aber sehr straf. Twistet das Segel mit einem 430er Mast best?

    2. Jetzt habe ich noch ein Volt 5,9 aus 2014. Für den brauche ich noch einen Mast. Ich denke an einen Gold SDM 430, den könnte ich dann mit beiden Segeln fahren.

    Welchen Jahrgang sollte ich suchen?
    Geht ein Gold SDM 430 aus 2013 für beide?

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.