Seite 59 von 172 ErsteErste ... 9 49 57 58 59 60 61 69 109 159 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 871 bis 885 von 2573
  1. #871

    Duke 5,9 oder 6,9 mit XTENDER?

    Hey Andreas,

    der Silver Xtender reicht, wenn du aber das Geld für den Platinum ausgeben willst nimm den.
    Der Einsatzbereich des ICE 6,2 in der Welle Handling und on off Verhalten) ist für deine Gewichtsklasse besser und bei Flachwasser erfüllt es auch seine Aufgabe.
    Der 400er + Xtender wird als Alternative geführt, der 430 ist da die bessere Wahl. Das funktioniert besser.
    Ein Mast der mit einem Xtender verlängert wird, funktioniert besser als einer der mit einer Verlängerung auf maximal verlängert wird. Dieses liegt am Verhalten des Materials und die Passgenauigkeit.


    MfG, Jan von backwinddivision.de

  2. #872

    Duke 5,9 oder 6,9 mit XTENDER?

    Hi Jan,

    supi - jetzt hab' ich's. Vielen Dank.
    Trotz Deiner Empfehlung zum 6,2er Ice habe ich ein besseres Gefühl mit dem 5,9er Duke, vor allem weil der Lappen auf meinem FreeWave84 funzen soll. Das 6,2er ist meines Erachtens mit dem Brett schon grenzwertig, wogegen ein 5,9er genau passen sollte.

    Schönen und windreichen Frühling/Sommer/Herbst/..
    Andreas

  3. #873
    Member Benutzerbild von Steve-O
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Norderstedt
    Beiträge
    49
    Hi Jan,

    Ich habe dieses Jahr von North Segeln zu Gaastra gewechselt.
    Nur das 4.2 er Instinct aus 2005 würde Ich gerne weiterfahren.
    Jetzt meine Frage, kann Ich das Instinct auch mit einem RDM Mast fahren ?

    Gruss Steve

  4. #874
    Hallo Steve,

    fahren kannst du das Segel schon mit einem RDM Mast, aber du musst mit Einschränkungen im oberen Windbereich rechnen. Da wird dir das Segelprofil irgendwann zusammenfallen.



    MfG, Jan von backwinddivision.de

  5. #875
    Junior Member
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1

    3-teilige North Masten

    Moin Jan,

    hat sich am Stand der Dinge noch abzuwarten etwas geändert
    und hast du eigene Erfahrungen mit diesen Masten?

    Viele Grüße aus Dresden
    Matze

  6. #876
    Hallo matbo,

    es hat sich nichts am Stand der Dinge geändert.


    MfG, Jan von backwinddivision.de

  7. #877
    Hallo Jan,
    ich möchte mir eine Power XT bzw XTR zulegen
    bis zu welcher (Race) Segelgröße ist die XT ausreichend?
    ist das Problem mit dem durchrutschen des Tampens behoben?
    welche Tampen können verwendet werden?
    Gruß
    Jogi

  8. #878
    Hallo Jogi,

    du kannst die XT bis 6,5m² gut verwenden, danach würde ich aber die XTR bevorzugen.

    MfG, Jan von backwinddivision.de

  9. #879

    HILFE Daytona 9,0 Lattenreparatur

    Hi;-)

    Gehört vielleicht gar nicht hier hin, ich schreibs aber trotzdem mal, löschen kann man ja immernoch ;-))

    Also, ich habe mit letztes Jahr ein an sich toll erhaltenes Daytona 9,0 aus 07 zugelegt. Beim ersten "Trockenzusammenbau" hab ich aber leider bemerken müssen, dass die Latte genau oberhalb der Gabel zu kurz war, also nicht bis in den Camber reichte...
    Also schlau gemacht und es wurden mir auch mehrere Möglichkeiten der Schadenbehebung genannt.
    Da der damalige Verkäufer genauso verdutzt war wie ich, hatte er sich schon bereit erklärt mir da mit ner "neuen" Profillatte aus zu helfen...jetzt habe ich aber erstmal die budget Variante gewählt und mir das hintere Stück (8mm Rundprofil) in etwas länger bestellt und den Adapter 8mm auf Tube geholt und wollte nun das alte 8mm Profil und den Adapter aus der Tube ziehen um den neuen Adapter mit dem längeren 8mm Profil da rein zu setzen...ging nur nicht, weil die Dinger scheinen verklebt zu sein...
    Die FRage jetzt: Was nun?? Wie krieg ich das 8mm Profil und den Adapter da raus !ohne! auch die Tube zu schrotten???
    Vielleicht weißt Du ja was ;-))
    Mercy für die Hilfe und LGs
    Paul

  10. #880

    North Gold

    Hallo Jan,

    Ich habe einen North Gold 400cm aus dem Jahr 2007 oder 2008. Den Masten fahre ich mit einem NP Zone 5.0 2007! Letztens habe ich vernommen, dass diese Kombination nicht gerade ideal ist... kannst du mir evtl. erklären wieso? Ich stufe mich eher als Anfänger ein und bemerke den Unterschied momentan wahrscheinlich noch nicht.

    Grüsse Michael

  11. #881

    HILFE Daytona 9,0 Lattenreparatur

    Hallo Paul,

    bei einem so leistungsorientiertem Segel wie dem Daytona würde ich nie die Latten in irgend einer Form flicken. Es ist immer am besten, wenn man eine neue Originallatte nimmt. Ansonsten wird es dir passieren, dass dir die Latte beim fahren um die Ohren fliegt und evl. sogar dein segel einen Schaden abbekommt.


    MfG, Jan von backwinddivision.de

  12. #882

    North Gold

    Hallo Michael,

    Masten unterschiedlicher Hersteller unterscheiden sich oft. Auch wenn sie die gleichen IMCS Werte haben. Je nach Vorgaben, werden Masten gefertigt. Diese Vorgaben beziehen sich auf die Segelschnittvorlieben des Herstellers. Es gibt bei Masten Abweichungen der Biegeverhältnisse zwischen Top und Base. Dieses Verhältnis bestimmt zum Beispiel wie stark ein Segel flext (öffnet bei einfallenden Böen) oder wie das Handling des Segels ist (direkt oder weich).
    Ob du den Unterschied bei deiner Segel-Mast-Kombination merkst weiß ich nicht. Es könnte aber sein, dass dein Segel etwas weniger Bauch mit dem Gold hat als mit dem NP Mast. Das macht sich beim Angleiten und Durchgleiten bemerkbar. Weiterhin ist dein Mast im Top etwas zu weich, so dass das Segel früher flext.



    MfG, Jan von backwinddivision.de

  13. #883
    Hallo Jan,
    Vielen Dank für deine Antwort. Das Segel ist wie du es sagst eher wenig gewölbt. Ist der NP Mast im Top nicht weicher als der North? NP hat ja bekanntlich Flex Top und Nort CC?!
    Grüsse Michael

  14. #884
    Hey Michael,

    ja du hast recht wenn du schreibst, dass der NP beim Top weicher ist als der North. Aber wenn wir die Biegekurve ansehen ist der North ein CC und der NP ein Constant Flex, kein FlexTop. Durch den längeren Kurvenweg beim CC North entsteht ein längerer Flexbereich der das Segel dann früher twisten lässt.



    MfG, Jan von backwinddivision.de

  15. #885
    Achso. Jetzt wird die Sache langsam klarer. Vielen Dank nochmals!

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.