Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Senior Member Benutzerbild von Wanderpokal
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    HH
    Beiträge
    139

    Wie viel Kg Trägt das Mistral Take Off

    Aloha ,
    meine frage ist wie viel Kg trägt das Mistral Take Off 110 und ist es für mich geeignet ich bin 175 cm groß wiege 70 Kilo und bin 14 Jahre alt behersche leider noch keinen Wasserstart wollte ihn aber im Sommer lernen .

  2. #2
    wie breit is denn das brett??und bei welchen bedingungen surfst du?ich hab nen 97 L board und wiege 63 kilo. bei leichtwind hab ich keine probleme das segel aus dem wasser zu ziehen wenns kabelig wird schon ehr. aber da mach, wie du ihn schon angesprochen hast, den wasserstart. meiner meinung nach müsste das ok gehen weil ein größeres brett lohnt sich da fast nicht mehr und wenn du den wasserstart dieses jahr noch lernst....
    Mfg Henni

  3. #3
    ich denke, dass das board geeignet wäre, 110 liter ist gut, nicht zu viel volumen und nicht zu wenig. außerdem glaube ich dass du den wasserstart wohl schnell lernen wirst.

  4. #4
    Senior Member Benutzerbild von Wanderpokal
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    HH
    Beiträge
    139
    Ich surf meißt auf Fehmarn Grüner Brink ,Büsum in diesen Seen und manchmal im Oortskatensee . Da komm mießt wen über haupt wellen bis max 30 cm ok auf Fehmern bei sturm bis 120 cm da surf ich aber nur selten. das brett ist 245 lang 70 breit und hat 110 liter ich will damit aber ncoh shotstart machen können udn den wasserstart sollte ich in den 5 wochen surfurlaub im sommmer lernen

  5. #5
    Senior Member Benutzerbild von Hangman
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    366
    Den Schotstart bekommsts du dadrauf noch locker hin!
    Ich fahr mit meinen 65Kg nen 95L Brett und schaffe selbst dadrauf nen Shotstart.
    Und hast noch mal bei 70kg und 110L 10l mehr restvolumen + nen breiteres Board. Da ist der Schotstart nach ner kurzen eingewöhnungszeit dann irgendwann kein problem mehr!

    Hang loose

  6. #6
    Moin!

    Wie schätzt du dich denn ein? Kannst du den Beachstart schon?
    Was mich ein wenig wundert, ist das Mistral von einem first experience Board spricht, aber keine Center Finne verbaut. Wenn du schon mit Boards ohne Schwert gefahren bist, ist das allerdings kein Problme. Ansont gibt es bei den junior Boards ja schon einiges an Auswahl....

    Wenn du sportlich einigermaßen fit und zusätzlich motiviert (wovon ich mal ausgehe) bist, im Sommer 5 Wochen (!) Surfurlaub machst, sollte es eine vernünftige Wahl sein. Einfach aus dem Grund, dass du das Board noch lange fahren kannst. Könnte halt nur am Anfang ein bissl schwieriger werden.

    Ciao!

  7. #7
    Das schreibt die Surf dazu:

    http://www.surf-magazin.de/smo/surf_...=3&subnav=test


    Allerdings:

    Auch die Surf ist nicht "allwissend", betrachte die Angaben eher als Anhaltswerte denn als unbedingt einzuhalten.

  8. #8
    Senior Member Benutzerbild von Wanderpokal
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    HH
    Beiträge
    139
    Also mein können würde ich als mitte aufsteiger einschätzen
    ich kann noch keinen wasserstart aber wende ,schnelle wende ,halse,flip teck und beachstart udn natürlich shotstart und diesen trick wo man das segel über dem wasser schweben lässt.Außerdem habe ich all diese dinge in einer woche gelernt woher konnte ich nur fahren bin sofort in den forgeschrittenen kurs gekommen .
    jetzt zum surf bericht das ist schwachsinnig da haben die kinderboards fast die gleichen maße wie die Freestyle obwohl da 20 kilo unterschied ist und kann mir jemand sagen ob ich das 2005 modell günstiger als 499 euros bekommen.

  9. #9
    Senior Member Benutzerbild von Wanderpokal
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    HH
    Beiträge
    139
    Hat jmd sogar eins zu verkaufen und ist der unterschied zwischen 2005 und 2006 groß den der preis unterschied eträgt gerade mal 60 deswegen weiß cih nicht welches besser ist ich hoffe auf antwort

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.