Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Mast kürzen

  1. #1

    Mast kürzen

    Hallo zusammen,
    habe bei den Kleinanzeigen schon häufiger von gekürzten Masten gelesen.
    (auch bei sehr neuen Masten)
    Würde gerne meinen 430Mast (30%Carbon) um ca. 30cm kürzen. Damit er auch zu kleineren Segeln passt.
    Meine Frage: Wo soll ich kürzen? oben? unten? oder oben und unten?
    Womit soll ich ihn kürzen.

    Vielen Dank für Infos

  2. #2
    Hallo Alexzanda,
    ich nehm immer die Steinaxt

  3. #3
    30 cm sind zu viel. Maximal 10 cm sind möglich ohne allzuviel am IMCS-Wert und an der Biegekurve zu verändern.

  4. #4
    Hallo

    ich müßte meinen alten Mast von 465 auf 460 kürzen, wo am besten oben oder unten ???

  5. #5
    Junior Member Benutzerbild von Ballon
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21
    Ich wage mal zu behaupten, dass es im normalen Bereich völlig unerheblich ist, ob man einen 430 Mast um 30 cm kürzt. Die Veränderung an der Rückstellgeschwindigkeit soll mir ein Hobbyfahrer mal "erfühlen". Und da nicht gerade wenig surfer den Variotop nutzen, kann Kürzen logischerweise auch nicht so wahnsinnige Veränderungen im Fahrverhalten des Segels bringen.
    VIEL wichtiger bei 30 cm ist: egal wo du die abschneidest (Kohle, Glas, etc. schneidet man mit einer METALLSÄGE, NICHT mit ner Trennscheibe oder ähnlich schnell rotierenden Dingen, da sich das Gewebe dann ÜBER die Temper-Temperatur erhitzt und arg an Stabilität einbüsst!) sie werden dir fehlen. Und zwar passt oben der Stopfen mit den Dichtungen nicht mehr, unten brauchen wir vom Fuß nicht zu reden, im dümmsten Fall, der bei 30 cm eintreten kann, passt der gar nicht mehr. Ist ja logisch, bei konisch...!
    Also kauf Dir nen billigen 400er. Kürzen bringt technisch später nur Ärger.
    Grüße.

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    458
    Ich würd das auch nicht machen. Wenn Du sparen willst ok - bei 5cm vielleicht noch vertretbar. Und wenn dann würde ich das nur oben machen!

  7. #7
    tach,

    also ich hätte keine Probleme bei 5 - 15cm.
    Nur....
    Ich würds unten abschneiden weil Mastverlängerung passt ja noch lange rein auch wenn Du kürzt. Gibt Leute die fahren ne 45er Verlängerung. Also wieso sollte ne 30er nicht mehr passen wenn Du 15 wegnimmst?
    Oben am Top könnte ich mir vorstellen dass daß es da je nach Stopfen Ärger gibt und Du den Mast nicht mehr in die Topkappe kriegst oder wenn rein dann nie wieder raus.

    Groose,

  8. #8
    Vielen Dank für Eure Informationen.

    Der Mast hat das notwendige Alter erreicht. Ich werds riskieren und hier berichten.

    danke alexzanda

  9. #9

    Daran sollte man auch denken!

    Jeder Mast ist im Gebelbaum-Bereich verstärkt. Logisch, da hier ja eine relativ große Kraftübertragung stattfindet.

    Wenn man einen Mast sehr stark verlängert, wandert dieser Bereich nach oben. Bei tiefer Gabelposition könnte die Gabel im nicht mehr verstärktem Bereich montiert sein.

    Umgekehrt genauso: Zuviel unten abgesägt und bei hoher Gabelposition wäre die Gabel nicht mehr im verstärkten Bereich montiert.

    In beiden Fällen droht Bruch durch kontinuierliche Überlastung.

    Skinnies mit dicker Gummi-Mastmanschette (=gute Dämpfung) reduzieren die Belastung am Mast.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.