Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Fiberspar Masten

    Sind die Fiberspar masten wirklich so gut, wie sie in der Werbung angeben? Und passen die wirklich auf alle gängigen segel?

  2. #2
    Knoppers
    Gast
    Hmm, ja das mit den Fiberspar masten ist so eine Sache....
    Die passen im Prinzip auf alle Segel, ausser North, wegen dem Dropshape....
    Zu der haltbarkeit kann ich sagen das die RDM Masten verdammt stabil sind, die 3200QT und 4600QT haben sich bei mir nicht bewährt, habe in Tarifa an einem Tag 2 stück hingerichtet, am ersten tag einen 3200QT und einen 4600QT bei moderater Welle, eine Woche später bekam ich ersatz aus Deutschland da in Südspanien keiner Fiberspar vertreibt. Der Mast brach aufgrund eines Materialfehlers bei ganz normaler Freestyle beanspruchung.
    Dazu muss ich sagen das ich alle Masten ersetzt bekam und das ohne Anstand und das ich seitdem keine Probleme mehr mit den Masten hatte. Die Skinnys halte ich für verdammt stabil, die haben schon einige Sachen überlegt die das Brett nicht mitgemacht haben....

    MfG Knoppers

  3. #3
    Unregistriert
    Gast
    Vielen Dank für die Antwort, leider habe ich ausgerechnet n north natural 2005.
    passen da auch noch billigere Masten als die originalen north masten? Die sind irgendwie verdammt teuer.

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    458
    Also ich fahre schon sehr lange Fiberspar und hab nur 2003 ne Schlechte Erfahrung gemacht. Da ist mein RDM gebrochen. Fiberspar hat aber ohne Mucken gegen nen 2004'er getauscht und zugegeben Verarbeitungsprobleme gehabt zu haben. Seid dem hält wieder alles wie zuvor.

  5. #5
    Unregistriert
    Gast

    fiberspar masten

    Moin,

    ich habe seit 2 1/2 jahren einen rdm mit 95 % carbon, der hat drei urlaube in südafrika problemlos überlebt.

    scheinen wirklich stabil zu sein.

    es gab eine serie ,2003 glaube ich, die haben nicht gehalten. wie schon erwähnt wurde.

    fahre den mast auf NP und das funktioniert hervorragend!

    NP hat ja früher auch fiberspar masten benutzt, nur mit eigenem label versehen.

    deshalb wird die biegekurve der segel wohl noch lange mit den fiberspar harmonieren.

    kaufen, marsch marsch ;-)

  6. #6
    Unregistriert
    Gast
    Würde ich ja gerne, aber da ich ja north fahre passen die masten jA NICHT !

  7. #7
    Member Benutzerbild von Hanso
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    74
    Ich weiß, das letzte mal das hier was gepostet wurde ist schon ne weile her, ABER weiß jemand von euch, ob man fiberspar masten auch gut auf gaastra segel fahren kann (manic 09). Ich hätte an einen SKinny mast gedacht.
    Schöne Grüße Hanso

  8. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    Jan 1970
    Ort
    Südschleswig - Süd
    Beiträge
    447
    schau einfach mal bei www.peterman.dk nach!

    gruß
    rolf

  9. #9
    Member Benutzerbild von Hanso
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    74
    die liste habe ich schon mal gesehen. Leider ist die ja nicht mehr all zu aktuell. Kennt jemand noch ne aktuellere, oder fährt jemand von euch ein gaastra segel mit einem fiberspar mast?
    schöne grüße hanso

  10. #10

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.