Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    5,3er Segel auf 68l-Board?

    Moinmoin,

    ich hab mal ne Frage zum F2 Guerilla Wave 8'0 (68l) von 2005: Das Board ist laut Hersteller für Segelgrößen bis 5,2m² vorgesehen. Ich habe die Finne des größeren Guerilla 8'2 (78l), meint Ihr, das Board lässt sich damit mit einem 5,3er Segel anständig fahren?

    Grüße, Philipp.

  2. #2
    Unregistriert
    Gast
    Alter, Du darfst nicht so an den Angaben der Hersteller kleben. Das sind sowieso nur Richtwerte. Dein 5.3er funktioniert auf jeden Fall. Die Guerillas sind ja recht breit für das jeweilige Volumen. Außerdem bist Du ja wahrscheinlich eher ein Leichtgewicht. Also, einfach mal ausprobieren!!!

  3. #3
    Hehe, genau das wollte ich hören

  4. #4
    Jetzt muss ich aber doch noch was fragen, weil es mir keine Ruhe lässt. Ich habe zu dem 68er Guerilla eine 8'25 (=21cm) Finne. Geht die noch mit einem 5,3er Segel? Oder muss ich mir eine größere holen? Wenn ja, welche Größe?

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    458
    Kommt immer drauf an wie die Bedingungen sind. Ich fahr manchmal nen 72l Board mit ner 22er Finne und nem 5,7er Segel – geht gut. Wenn zu dolle Strömung und Wind und Welle aus gleicher Richtung kommen eventuell ne größere...

  6. #6
    oder wenn du immer spinout hast, nicht gleich ne grössere finne kaufen...

    tip: versuch die hintere schlaufe zu verschieben... tendenziell eher nach vorne


    RIP griffi@switzerland

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.