Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Bubble Up

Hybrid-Darstellung

  1. #1

    Bubble Up

    Wenn eine große Wellen beim Brechen sehr viel Luft mit in die Tiefe reißt, steigen danach viele Luftblasen an diesem Bereich auf. In diesem Weißwasser (Wasser-Luft-Gemisch) erzeugt das Board weniger Auftrieb, man sinkt plötzlich bis zu den Knien ein, wenn man nicht gleitet.

    An einigen Spots kann es vorkommen, das die Luft bis ins poröse Riff gedrückt wird. Diese Menge der in kleinen Blasen aufsteigenden Luft kann ausreichen, um in diesem Bereich mangels Auftrieb nicht mehr schwimmen oder auftauchen zu können. Gefahr!

  2. #2
    hab ich auf fuerte in el cotillo auch schon mal gemerkt, aber das ist ja kein riff, und deshalb auch bei weitem nich so gefährlich, aber gut zu wissen

  3. #3

    Lanes

    Dave Kalama hat mal von einer Stelle in Lanes (Ho'okipa/Maui) erzählt, wo es dieses Phänomen gibt.

    In Cotillo ist es die Luftmenge, die vom hohl brechenden Shorebreak mit Wasser vermischt wird. Hab ich woanders auch noch nie so stark erlebt.

    Grüße
    Jürgen/Red.

  4. #4
    Member
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    26954 Nordenham
    Beiträge
    80
    ok das echt ma ein guter Eintrag...gut zu wissen..Danke

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.