GFB German Freestyle Battles Lemkenhafen auf Fehmarn 2019
Niclas Nebelung

German Freestyle Battles

Lemkenhafen: Niclas Nebelung siegt

Am 15. September fanden die German Freestyle Battles in Lemkenhafen auf Fehmarn statt.

Das Jahr verläuft für die German Freestyle Battles vorzüglich. Am zweiten Septemberwochenende konnten die Freestyle-Athleten erneut auf Fehmarn eine Single- und eine Double-Elimination beenden. Der Wettkampf in der Orther Reede vor Lemkenhafen zählt mittlerweile zu den Klassikern der GFB Tour.

Erst 24 Stunden vor Beginn des Wattkampfes kam das offizielle Go der Organisation, da die Windvorhersage sich fast stündlich änderte. Die Wahl des Spots stellte sich als absolut richtig heraus.
GFB German Freestyle Battles Lemkenhafen auf Fehmarn 2019
Valentin Böckler
Single Elimination

Direkt in den - für Windsurfverhältnisse - frühen Morgenstunden starteten die Freestyler mit den Heats. Luca Hartmann und Bastian Grimm waren hellwach: Der Geographiestudent Luca aus Gettdorf zeigte saubere und vor allem schnell rotierte Skopus, Shakas und Air Funnels. Auch Felix Söder überzeugte als ältester Teilnehmer im Feld beidseitig mit frischen Powermoves.

Nur Jannes Thomsen konnte ihn stoppen. Thomsen überzeugte wie seit vielen Jahren mit seinem kraftvollen und geladenen Style. Er rotierte Spock Culos, zeigte Kabikuchis und fuhr solide auf den vierten Platz in der Single Elimination. Valentin Böckler, der seit vielen Jahren nicht mehr vom Podium der GFBs wegzudenken ist, störte sich nicht am mittlerweile sehr hohen Niveau der Konkurrenz. Mit einer Präzision, die man eher von Uhrenherstellern erwartet, setzte er seine Moves auf das Scoresheet der Judges. Das ergab Platz zwei führ ihn.
Anzeige
GFB German Freestyle Battles Lemkenhafen auf Fehmarn 2019
Lucas Nebelung
Ein Podium ohne die Gebrüder Nebelung scheint mittlerweile unvorstellbar. Der Jüngere der Brüder, Lucas, schien am Sonntag den Top-Speed für sich gepachtet zu haben und hebelte sich vom einen in den nächsten Move. In einem strammen Duell mit Valentin Böckler unterlag er nur knapp und schaffte es auf den dritten Platz. Der Student der Wirtschaftsinformatik, Niclas Nebelung, fühlte sich extrem wohl in den Bedingungen und holte den Sieg in der Single.
GFB German Freestyle Battles Lemkenhafen auf Fehmarn 2019
Double Elimination
Die Double Elimination hatte es ebenfalls in sich, denn Stephan Fitze, der erst seit einigen Battles sein Können auch auf Wettkampfebene unter Beweis stellt, zeigte in seinen Heats beidseitige Culos und schaffte es bis in das Viertelfinale zu fahren.

Der Sieger des letzten Battles Anton Munz fuhr erneut sehr konstant, konnte seinen Sieg allerdings nicht wiederholen. Leon Struppeck fuhr im Viertefinale gegen Foivos Tsoupras, der zum Ende mit minimalstem Vorsprung gewinnen konnte. Erneut waren es die ersten vier aus der Single Elimination, die die Hoffnungen aller anderen Fahrer zunichte machten. Jannes Thomsen unterlag erneut im Loosers Finale dem jüngeren Nebelung. Der gerade einmal 18-jährige Lucas legte World Cup Niveau an den Tag und sprang mehr Double Burner an diesem Tag als sein großer Bruder Niclas.
GFB German Freestyle Battles Lemkenhafen auf Fehmarn 2019
Jannes Thomsen
Die Finalpaarung war ein Duell, wie wir es in den letzten Jahren immer wieder gesehen haben: Valentin Böckler gegen Niclas Nebelung. Wie auf Knopfdruck scheint Niclas in den Wettkampfmodus umschalten zu können und ist ab diesem Punkt nicht mehr zu stoppen.

Air Kabikuchis, Double Culos, Spock Culos und Air Funell Burner brachten ihm den nötigen Vorsprung gegen Valentin Böckler. Mit 15 Punkten mehr auf dem Scoresheet siegt Niclas im Finale gegen Valentin.

Das dritte Battle auf Fehmarn war erneut gekrönt von idealen Bedingungen, guter Atmosphäre und sportlichem Wettkampf auf allerhöchstem Niveau.
GFB German Freestyle Battles Lemkenhafen auf Fehmarn 2019
Leon Struppeck
GFB German Freestyle Battles Lemkenhafen auf Fehmarn 2019
Luca Hartmann
GFB German Freestyle Battles Lemkenhafen auf Fehmarn 2019
Lisa Christ
GFB German Freestyle Battles Lemkenhafen auf Fehmarn 2019
David Weissensteiner
GFB German Freestyle Battles Lemkenhafen auf Fehmarn 2019
Basti Grimm
GFB German Freestyle Battles Lemkenhafen auf Fehmarn 2019
Anton Munz
GFB German Freestyle Battles Lemkenhafen auf Fehmarn 2019
Die Sieger