EFPT Lanzarote 2018
Yentel Caers gewinnt nach zwei Double Eliminations auf Lanzarote.

Yentel Caers aus Belgien hat den EFPT Event auf Lanzarote gewonnen. Die Kanareninsel überzeugte vom vierten bis siebten Juli mit sehr guten Bedingungen, so dass zwei komplette Double Eliminations durchgezogen werden konnten. Im Finale der zweiten Double Elimination stand der unglaublich beständige Caers ohne Crash je sieben Moves auf jeder Seite.

Yentel Caers, der schon den Event auf Fuerteventura gewonnen hatte, konnte damit auf Lanzarote den zweiten Eventsieg innerhalb einer Woche erreichen. Im Bezug auf die Jahresrangliste brachten ihn die Siege allerdings nur auf Platz sieben, denn er war bei den vorigen Event nicht angetreten.
EFPT Lanzarote 2018
Auf den zweiten Rang trickste sich der Franzose Adrien Bosson vor seinem Landsmann Anthony Ruenes. In der Gesamtrangliste steht allerdings Tonky Frans an der Spitze. Der Mann aus Bonaire hatte auch bei den vorigen Events fleißig Punkte gesammelt. Auf Rang zwei folgt Steven van Broeckhoven vor Giovanni Passani aus Italien.

Loick Spicher liegt als bester Schweizer auf Platz vier. Bester Deutscher ist Julian Wiemar auf Rang acht der Jahresrangliste.
Anzeige
EFPT Lanzarote 2018
EFPT Lanzarote 2018
EFPT Lanzarote 2018
EFPT Lanzarote 2018
EFPT Lanzarote 2018
EFPT Lanzarote 2018
EFPT Lanzarote 2018