PWA World Cup Costa Brava 2017
Arnon Dagan gewinnt das erste Finale

PWA World Cup Costa Brava 2017 - Update 1

Arnon Dagan führt in Spanien

Vom 23. bis 28. Mai macht die 2017er PWA Slalom Tour Station an der Costa Brava und nach einem windigen Donnerstag mit einer abgeschlossenen Slalomrunde ging es auch am Freitag mit Wettfahrten auf dem Wasser weiter.
PWA World Cup Costa Brava 2017
Malte Reuscher
Arnon Dagan (ISR-1) hatte die erste Elimination am Vortag vor Nicolas Goyard (F-465) und Pascal Toselli (F-916) gewonnen, heute sah dann zunächst alles nach einer erfolgreichen Fortsetzung der Wettfahrten aus, aber der Wind verabschiedete sich nach fünf ausgetragenen Heats.
PWA World Cup Costa Brava 2017
Sebastian Kördel
Malte Reuscher (GER-7777) und Sebastian Kördel (GER-220) sind beim Event in Katalonien die einzigen Teilnehmer aus Deutschland.

Während Malte sich gestern bereits den Einzug in B-Finale sicherte und aktuell auf dem 16. Rang liegt, setzte Sebastian am Freitag alles daran seine Position zu verbessern und erreichte mit dem Einzug in die dritte Runde heute schon mal den geteilten 17. Rang in der Gesamtwertung.
PWA World Cup Costa Brava 2017
Antoine Albeau und sein Windfoil
Immer wenn der Wind nur leicht weht, steht in Spanien - wie schon beim Event in Japan - Foilsurfen auf dem Programm. Und so kam es, dass in den vier zurückliegenden Tagen insgesamt fünf komplette Foil Races durchgeführt werden konnten.

Im Windbereich ab 4 Knoten ist Gleiten mit Foils möglich - ist das eine dauerhafte Alternative für kommende Stopps der PWA World Tour? Es sieht ganz danach aus, denn damit könnte man die Quote der Events ohne Ergebnis deutlich reduzieren (wenn Windfoil Races offiziell werden).
PWA World Cup Costa Brava 2017
Foilsurf Race
In dieser Disziplin mischt auch der mehrfache Slalom Champion Antoine Albeau (F-192) ganz vorne mit und führt die Foilsurf Gesamtwertung mit 1.3 Punkten Vorsprung vor Antoine Questel (FRA-99) und Sebastian Kornum (DEN-24) an.

Warten wir also auf die beiden verbleibenden zwei Wettfahrttage und schauen, welche Disziplin uns weitere Ergebnisse liefern wird.
PWA World Cup Costa Brava 2017
Biken oder Foilsurfen - Sebastian Kornum mit Helm
PWA World Cup Costa Brava 2017
Sebastian Kornum
PWA World Cup Costa Brava 2017
Match an der Boje
 
Update 2 >>