Update 4
Mondial Du Vent / PWA World Cup Leucate 2015
Mondial Du Vent / PWA World Cup Leucate 2015

Van Broeckhoven gewinnt die Single
22. April 2015 - Der Wind kam am Mittwoch wie bestellt, wenn auch nicht ganz so stark und schräg auflandig. Vier Fahrer wurden jeweils gleichzeitig in Heats von 7-8 Minuten Dauer aufs Wasser geschickt.

Die komplette Single Elimination konnte ausgetragen werden, so dass es jetzt schon ein Ergebnis gibt: Steven van Broeckhoven schlug im Finale bei ziemlich schwachem Wind Gollito Estredo. Auf Rang drei kam Kiri Thode und Vierter wurde Amado Vrieswijk.

Adi Beholz konnte sein erstes Heat der Saison 2015 gegen Antoine Albert gewinnen, verlor dann aber gegen den Franzosen Anthony Ruenes. Das bedeutet einen geteilten neunten Platz in der Single Elimination. Marco Lufen hatte in Adrien Bosson einen zu starken Gegner. Der Franzose besiegte den Deutschen und Lufen liegt jetzt auf einem geteilten 17. Rang.

Alle teilnehmenden Schweizer, Muller (Platz 33), Plüss (Platz 17) und Spicher (Platz 17) verloren ihren jeweils ersten Heat.

Wenn es der Wind zulässt, könnte schon morgen die Verlierrunde gestartet werden, bei der die Karten nochmal komplett neu gemischt werden können.
Anzeige
Mondial Du Vent / PWA World Cup Leucate 2015
Gollito Estredo...
Mondial Du Vent / PWA World Cup Leucate 2015
Amado Vrieswijk...
Mondial Du Vent / PWA World Cup Leucate 2015
Siegerehrung, von links nach rechts: Estredo, van Broeckhoven, Thode, Vrieswijk...
Mondial Du Vent / PWA World Cup Leucate 2015
Das Zeltdorf...
<< Update 3 Update 5 >>