home  :::  travel  :::   Tubuai  
Werben auf DAILY DOSE
Tahiti / Tubuai-Inseln

Unterwegs auf Film- und Fotosafari: Andy Wolff, Levi Siver (USA) und Jerome Bouldoires (CH) reisen bis zum 3. Juni quer durch die südpazifischen Inselwelt. Barne Peters von Tonix ist mit an Board, um die letzen Aufnahmen für das neue F2 Video 'Resonance' zu schießen.

Hier erfahrt ihr in regelmäßigen Updates die Erlebnisse an den Stationen dieses Trips - vorausgesetzt eine Verbindung zur Außenwelt kann hergestellt werden...


14. Mai | 15. Mai | 16. Mai | 17. Mai | 18. Mai | 19. Mai
27. Mai | 28. Mai | 1. Juni | 16. Juni

14. Mai 2001
Unser erster Tag im polynesischen Paradies: Die Locals hießen uns mit herzlicher Gastfreundlichkeit willkommen. Ein urwüchsiger Polynesier führte uns über die Insel und nahm die ganze Truppe in seinem Haus als Gäste auf.

Bis jetzt ist unser Material - 200 kg Windsurf Equipment - noch nicht angekommen. So hatten wir die Chance, uns von der einmaligen Landschaft dieser Insel verzaubern zu lassen.

Es hatte genug Wind für ein 4.7er Segel und die Wellen brachen logo- bis masthoch, aber wir standen ja noch ohne Material am Strand. Das Foto wurde an einer der beiden Steilküsten auf Tubuai aufgenommen, wo der Wind auf der westlichen Seite abgeblockt wird. Morgen wird es mit einer Bootstour weitergehen...

Karte zoomen
click ::: zoom

15. Mai 2001
Der erste Kontakt mit dem Außenriff - die derzeitige, untypische Windsituation macht es uns unmöglich, am Hauptbreak dieser Insel aufs Wasser zu gehen. So suchten wir heute mit einem Boot die Lagune nach den perfekten Wind- und Wellenbedingungen ab.

Wir checkten die gesamte Südküste der Insel und fanden einige gute Reefbreaks, die zum Ritt mit dem 5.0er Segel einluden. Das Boot musste allerdings in sicherer Entfernung zu den Wellen bleiben, deshalb gab's heute noch keine Nahaufnahmen von der Action.

16. Mai 2001
Heute war der Wind zu schwach und so hatten wir die Gelegenheit, das Leben auf dieser Insel in Augenschein zu nehmen. Jerome und Levi versuchten sich am lokalen Dancestyle...

17. Mai 2001
Der Wind nahm sich wieder eine Auszeit und auch der Swell wurde kleiner. Wellenreiten und Speerfischen bestimmten das Tagesprogramm. So hatten wir die Gelegenheit das Riff etwas näher unter die Lupe zu nehmen, bevor der nächste Swell heranrollt. Auf dem Foto rippt Jerome...

18. Mai 2001
Wir gewöhnen uns immer mehr an den Polynesischen Lifestyle. Und bald können wir wohl wieder Windsurfen. Die Wettervorhersage ist vielversprechend. Ein Swell ist unterwegs und der Wind meldet sich zurück.

19. Mai 2001
Tauchen und Speerfischen...


27. Mai 2001

Die letzten Tage verbrachten wir auf einer kleinen Insel, vier Kilometer von der Küste Tubuias entfernt. Dort gab es keine Internet-Verbindung, deshalb die kleine Pause in unseren Reports.

Wir warten immer noch auf normale Wind- und Wetterbedingugnen. Immerhin gab es Wellen: Auf den Bildern unten seht ihr Levi Siver und unseren Fotografen Gilles.




28. Mai 2001
Die Passatwinde scheinen langsam zurückzukehren - immerhin hatten wir heute schone eine abendliche Freestyle Session in der Lagune, begleitet von den Locals in ihren Kanus.

1. Juni 2001
Nach dem Ausfall einer Kamera und einer Tour jenseits der Grenzen der Telekommunikation, geht es jetzt weiter mit dem Reisebericht.

Moorea, das Ziel dieser Tour, empfing uns mit viel Wind. Die Insel ist dichter besiedelt als Tubuai, aber auch hier erlebten wir freundliche Menschen und den polynesischen Lifestyle.

An den berühmten Surfspots Haapiti und Atia blies es allerdings genau ablandig und auf der anderen Seite bei Temae genau auflandig. Verblasene Wellen waren das Ergebnis und wir fanden auch anderswo keinen Spot mit guten Wellenbedingungen.

Wir machten das Beste aus diesen Tagen und zogen ein paar Freestyle-Sessions in der Lagune und einmal sogar 5 km vor der Küste durch...


16. Juni 2001
Zurück in Kiel - seit gut einer Woche ist die Tour nun vorbei. Auch in den letzten Tagen reichte der Wind nicht mehr für neue Aufnahmen. Trotzdem hat Kameramann Barne faszinierende Bilder der Inselwelt eingefangen - genug Material, um das gerade entstehende Maui Project Video 'Resonance' mit einer ausführlichen Zusammenfassung dieses Trips anzureichern.

Zur Zeit sitzen Barne, Andy und Levi in Kiel, um das Video zu produzieren. Neben Tubuai wird es viele Bilder aus Tahiti, Maui und Irland zu sehen geben - die Premierenparty steigt parallel zur ISPO in München (erhältlich ist das Video 'Resonance' ab August 2001).
 
Werben auf DAILY DOSE



   home  :::  travel  :::   Tahiti  :::  nach oben 
  photos: Barne Peters | text: Andy Wolff | © 2001 DAILY DOSE