home  :::  travel  :::  Bootstour  
Bootstour mit dem Dreimaster

Supremesurf lud wieder zu einer Bootstour auf dem Dreimaster Loth Loriën ein...

Fünf Tage und Nächte segelten, surften und feierten über 30 Leute auf der Dreimast-Barkentine. Die Tour ging von Kiel zum Windsurf World Cup auf Sylt. Dabei passierten sie zunächst unter Motor den Nord-Ostsee-Kanal, um dann unter vollen Segeln den Hafen von Hörnum auf Sylt anzusteuern.
Wakeboarden neben dem Schiff, Breakdance Sessions, eine Party auf allen Decks, mehrere Bars,

eine 1000 Watt Anlage, ein Jaccuzzi-Whirlpool, Sprünge vom Mast Top ins Wasser – dies und mehr passierte bereits in den ersten 24 Stunden. Anschließend gab es einen Besuch auf dem Eventgelände am Brandenburger Strand. Dort war der Windsurf Freestyle Contest in vollem Gange.

Bootstour mit dem Dreimaster

Der nächste Tag stand im Zeichen des Abenteuers. Der 3-Master ging an der südlichsten Spitze Sylts vor Anker. Von dort aus brachte das Beiboot die Windsurfer, Kiter und Wellenreiter an den Strand. Die Mannschaft setzte Segel mit Kurs in Richtung Südwesten und wurde von einer ganzen Horde Windsurfer und Kiter begleitet – ein atemberaubender Anblick. Am Abend erkundete die gesamte Mannschaft das Nachtleben von Westerland.

In den folgenden Tagen wurde bei strahlendem Sonnenschein die gesamte Insel erneut zum Spielplatz für Wassersportler. Alle guten Reviere von Norden bis Süden wurden von der Crew erkundet. In der letzten Nacht feierten die ganze Mannschaft und einige Gäste den Abschluss dieser großartigen Reise bis zum Morgengrauen. Am Mittwoch legte die Loth Loriën dann ab, um auf eine Regatta zu fahren.


Bootstour mit dem Dreimaster