Jaws - Robby Swift

Am Mittwoch dem 19. Januar surfte ich mit meinem Bruder David in den Wellen von Lanes auf Maui und in den Pausen zwischen den Sets unterhielten sich die Surfer im Lineup. Das einzige Thema, das es zu geben schien, war der riesige Swell, der auf Maui zurollte.

Ich hatte morgens die Vorhersage gecheckt und es schien auf solides Surferlebnis in Jaws herauszulaufen. Ich konnte aber den ganzen Hype nicht nachvollziehen. Nick Warmouth paddelte zu mir herüber und sagte „Ich hoffe, du hast deine Boards für Jaws fertig, dieser Swell wird wirklich riesig werden.“

Als ich nach Hause kam prüfte ich die Wettervorhersage nochmals. Diesmal benutzte ich die Wellenvorhersage der Navy. Ich sah, was ich erwartet hatte. Ein ziemlich solider Swell war im Anmarsch. Dann scrollte ich allerdings die Seite runter und konnte meinen Augen kaum trauen. Ich sah auf der eingefärbten Karte, dass etwas später die Mutter aller Swells anrollte. Und dieser rote Fleck drohte den roten Fleck davor zu überholen. Wenn zwei Swells sich überlagern, können daraus sehr, sehr große Wellen entstehen. Und diese Überlagerung sollte genau vor der Küste Mauis geschehen.

Ich checkte noch schnell die anderen Webseiten und sah, dass selbst der Eddi Aikau Wettbewerb gestartet werden sollte. Dieser Wettbewerb zu Ehren Eddi Aikaus wird nur gestartet, wenn die Wellen nach hawaiianischer Messweise 6 Meter hoch sind. Die Wellenvorderseite misst dann 12 Meter! Seit 1985 wurde dieser Wettbewerb nur 8 Mal gestartet.

Ich wusste auf einmal nicht mehr, ob ich dankbar sein sollte, dies miterleben zu können, oder ob ich enttäuscht sein müsste, weil ich keine Ausrede hatte, um mich vor diesem Swell zu drücken. Ein Teil von mir fand, dass das alles ziemlich beängstigend war.

Üblicherweise ist mein Partner für solche Missionen Jason Polakow. Es ist immer gut ihn dabei zu haben, wenn die Wellen groß werden. Aber Jason musste zu einem Photoshoot auf die Marshall Inseln. Also musste ich jemand anderen suchen, der mitging.

Glücklicherweise erlaubte mir Jason sein ganzes wunderbares Jaws Spielzeug zu nutzen, das in seiner Garage schlummert.


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
weiter >>

Jaws - Robby Swift