Werben auf DAILY DOSE
prtrait | Heidi Wunram
Heidi Wunram
...Back Loop vor Marokko zurück [people-menu]
Name: Heidi Wunram
Wohnort: Paris
Geburtsdatum: 05.10.1975
größter Erfolg: Hessische Meisterin '87 im Turmspringen
Sponsoren: Gun Sails
 

Heidis Windsurflaufbahn begann im zarten Alter von elf Jahren. Auf einem alten Sinker, einem Mistral Hookipa, startete sie ihre ersten Versuche. Genug Talent brachte sie mit, denn schon viel früher stürzte sie sich mit diversen "Loops" aus luftigen Höhen - Turmspringen war ihr Lieblingssport und dabei brachte sie es bis zum hessischen Meistertitel. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, weshalb sie heute eine der wenigen deutschen Surferinnen ist, die Front- und Backloops springen. Heidi kommt aus Frankfurt, begann dann in Köln ein Jurastudium und wechselte vor gut zwei Jahren nach Paris, um ihr Studium im "deutsch/französischen Recht" dort abzuschließen. Und als ob das noch nicht reichen würde, besucht sie parallel dazu noch eine Anwaltsschule. Doch das ist im nächsten Herbst endlich alles abgeschlossen und dann geht's erst mal auf einen neun Monate langen Surftrip rund um die Welt. ...immer ein Lächeln auf den Lippen
  

Heidi ...zur Zeit ohne Ziegenpeter Niemand, der Heidi in einem Orchester für klassische Musik in Paris Geige spielen sieht, glaubt, daß sie am liebsten auf dem Surfboard steht. Windsurfen und Wellenreiten sind ihre Leidenschaften. Ihre Lieblingsspots liegen in Marokko - dort lebte sie ein paar Monate lang in ihrem Transit. Mit diesem blauen Bus tauchte Heidi früher auch auf einigen Regatten des DWCs auf und war dann jeden Abend eine Anlaufstelle für den Partyauftakt - inklusive original Frankfurter "Äppelwoi" versteht sich. Doch seit einem halben Jahr hat sie einen Strich unter ihr Leben gezogen und lebt jetzt wieder gesünder. Regatten fährt sie auch nicht mehr, sondern reist lieber dorthin, wo die Bedingungen gut sind, als an einem Platz auf Wind und Wellen zu warten. Für Späße ist Heidi immer zu haben und Chaostrips a lá "halb Griechenland in 1 1/2 Wochen" oder ein Einbruch in ihren Bus in Südfrankreich - während sie drin schlief - können sie nicht erschüttern ...und jetzt gewann Heidi auch noch unseren Hot Tongue Contest.
Werben auf DAILY DOSE